Foto: Peter Gaymann

Demenz

Alzheimer - Lachen erlaubt!

Ein Interview mit Ralf Labinsky von der Alzheimer-Gesellschaft Schleswig-Holstein, die bis zum 3. Januar Cartoons von Peter Gaymann zu Demenz und Alzheimer ausstellt.

Niedersachsen

Deutschland hat jetzt drei Pflegekammern

Der Vorstand (Foto) ist gewählt, die Pflegekammer Niedersachsen kann ihre Arbeit aufnehmen – nach den Kammer in Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein.

Foto: Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein

Interview mit Patricia Drube

Sommer der Pflegekammern

Die neue Präsidentin der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein Patricia Drube spricht über ihre Ziele und über die Situation und das Ansehen der Altenpflege.

Foto: sawitreelyaon - stock.adobe.com

Altenpflege

Sie ist wieder da: Krätze

Besonders betroffen sind Pflegeheime – neben Kindergärten und Flüchtlingsunterkünften. Den höchsten Anstieg gibt es in Schleswig Holstein mit 127 Prozent.

Foto: ©Pink Badger - stock.adobe.com

Pflegekammern

Pflegekräfte, registriert euch!

Rund 100.000 Pflegefachkräfte in Niedersachsen und Schleswig-Holstein sind aufgefordert, sich als Mitglied der Landespflegekammern zu registrieren. Das geht am besten online.

Schleswig-Holstein

Grüne retten Pflegekammer

Allen Unkenrufen zum Trotz befürwortet die neue Regierungskoalition in Schleswig-Holstein eine Landespflegekammer. Das bestätigte das Bündnis von CDU, FDP und Grünen.

Foto: Nadezda Kostina - Fotolia.com

Pflegende Angehörige

Wer bietet Betreuungs- und Entlastungsleistungen im Norden?

Wie finden Angehörige im Norden Deutschlands entlastende Betreuungsangebote für Pflegebedürftige in ihrer Familie? pflegen-online.de hilft Ihnen bei der Suche in ihrer Region.

Schleswig-Holstein

Gefährdet der Regierungswechsel die Kammergründung?

Schleswig-Holstein nach der Landtagswahl: Interview mit Patricia Drube, Vorsitzende des Errichtungsausschusses der Pflegeberufekammer in Schleswig Holstein.

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.