Foto: Timothy Dykes/Unsplash

Neues Prüfverfahren

Prüfverfahren: Bin ich der Typ fürs Fachgespräch?

Nicht jede kompetente Altenpflegerin mit dreijähriger Ausbildung ist geeignet, meint Beraterin Karla Kämmer

Foto: Gabriele Agrillo (Unsplash)

Aktvierung und Betreuung

Birdwatching - ein Trend, der auch Heimbewohnern gefällt

Die Vogelbeobachtung (Birdwatching) hat vermutlich größeren Einfluss auf die Psyche als der Kontakt zu Haustieren - dies zeigt ein Projekt in Bayern

Foto: Dorothee Hellinger

Care Klima-Index

Die Situation der Pflege - verteilen Sie Noten!

Wie schätzen Sie Personalbesetzung, politische Relevanz, Patientensicherheit oder Ansehen ein? Machen Sie mit bei der Care-Klima-Index-Umfrage

Foto: Maren Melzer

Reha für Heimbewohner

Pflegekräfte als Personal Trainer

Bei Domino-World gibt es für alle Bewohner ein Fitness-Programm. Frei nach Boris Becker: Das Spiel wird im Kopf entschieden

Foto: Caren Pauli

Aktvierung und Betreuung

9 Tipps, damit Bewohner mehr Spaß am Singen haben

Die Singstunde schleppt sich müde dahin? Das CD-Projekt „Aufhorchen“ bietet jede Menge Tipps, wie Sie es schaffen, dass selbst demenzkranke Bewohner miteinstimmen.

Foto: jro-grafik - stock.adobe.com

Personalbemessung

Säuft in Niedersachsen die Fachkraftquote ab?

50 Prozent sind 50 Prozent? Und Fachkraft ist Pflegefachkraft? So streng sieht Niedersachsen das nicht mehr. Pflegekammer und Verdi fürchten um die Qualität der Pflegeheime.

Altenpflege

Billige, unwürdige Gehälter waren gestern!

In rund zwei Jahren sollen Altenpflegekräfte der Bremer Heimstiftung so gut verdienen wie die Kollegen in den kommunalen Krankenhäuser. Utopisch? Nein, sagt Seniorvorstand Alexander Künzel. Lesen Sie seinen Kommentar.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Pflegeeinrichtung

Altenpflege-Gehälter: Diakonie und Caritas sind top …

… doch viele Private ein Flop. Die Gehälter sind also nicht prinzipiell so dürftig wie die Berichterstattung von ZDF, Spiegel Online & Co. zur Böckler-Studie vermuten lässt. Bei der Bremer Heimstiftung werden sie sogar noch einmal um 10 Prozent steigen.

Foto: Mediagram - stock.adobe.com

Konfliktmanagement

Ärger mit Reinigungskräften? 7 Regeln für mehr Harmonie

Pflegekraft und Reinigungskraft kommen sich oft in die Quere. Besonders im Pflegeheim. Die Bremer Heimstifung hat für die klassischen Reibungspunkte Lösungen gefunden.

Foto: felipecaparros - stock.adobe.com

Sucht im Alter

13 Thesen zu Alkohol im Pflegeheim

Auch wenn Bier, Wein und Gin in Pflegeheimen zunehmend zum Alltag gehören: Experten fordern mehr Einsatz gegen Alkoholsucht im Pflegeheim.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Arzneimittelsicherheit im Heim

Medikamente – nimm maximal drei!

Wenn alte Menschen stürzen, verwirrt sind oder innerlich bluten, dann liegt das oft auch an Nebenwirkungen von Medikamenten. Vier Projekte in Pflegeheimen zeigen, dass es auch anders geht.

Foto: Bobboz - Adobe Stock

Pflegeheim

Nie mehr Ärger mit den Ärzten

Ja, das gibt es noch: Ärzte, die nur widerwillig ins Heim kommen und dort selbstherrlich walten. Beenden Sie die Willkür, setzen Sie auf Kooperationen, formulieren Sie Ihre Erwartungen.

Pflegeeinrichtung

Das perfekte Heim: Was „Focus“ rät

Worauf achten Angehörige? Vermutlich lassen sich viele Kinder und Ehepartner von der Checkliste im aktuellen „Focus“ leiten. Wir haben diese für Sie zusammengefasst.

Foto: Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG - Götz Wiedenroth

Pflegeeinrichtung

„Schafft echte Praktika in der Altenpflege!“

Standardisierte Praktika – das ist einer von 7 Tipps, die Experte Rolf-Werner Kohn Altenheimen gegen den Personalmangel ans Herz legt.

Foto: MEV Verlag GmbH, Germany

Niedersachsen

Neue Impulse für Hannovers Pflegeeinrichtungen

Wie Hannovers Alten- und Pflegeheime zu wertvollen Quartierszentren für das Leben und Wohnen Älterer werden können, hat eine Impulstagung des Fachbereichs Senioren der Landeshauptstadt aufgezeigt.

Foto: Copyright: Mario Soennichsen

Pflege und Praxis

Erhalten Ihre Demenzkranken zu oft und zu lange schädliche Psychopharmaka?

Demenzkranke in deutschen Pflegeheimen erhalten zu häufig und zu lange Psychopharmaka, die ihrer Gesundheit schaden können.

Personalentwicklung

Für einen Zickenkrieg fehlt die Zeit

Missgunst, Tratsch und intrigante Aktionen sind im Arbeitsalltag fehl am Platz. Beraterin und Autorin Karla Kämmer rät daher, die Kollegialität und Kooperationsfähigkeit zu fördern.

Foto: simke. - Fotolia.com

Palliativ

Warum man gemeinsam stark ist: Netzwerk Palliative Care

Lernen Sie die wichtigsten "Mitspieler" im Palliative-Care-Netzwerk kennen und erfahren Sie, warum die komplexe Versorgung Sterbender viele neue Möglichkeiten bietet.

Foto: itsmejust - Fotolia.com

Pflegeeinrichtung

Wie viel wissen Sie eigentlich über Ihre Bewohner?

Biografische Angaben sind nötig und wichtig. Sie helfen dabei, pflegebedürftige Personen besser zu verstehen und in der Pflege individuell auf sie eingehen zu können.

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.