Große Umfrage

Was denken Sie über die Pflege?

Dokumentationsaufwand, Darstellung der Pflege in den Medien, Personalausstattung - öffnen Sie Ihr Herz, machen Sie mit bei unserer großen Umfrage!

Deutscher Pflegetag

25 Euro Frühbucher-Rabatt

Der Ticketverkauf für den Deutschen Pflegetag (15.-17. März 2018) hat begonnen. Wer bis zum 5. November bucht, erhält 25 Euro Frühbucher-Rabatt.

Pflege und Politik

Erstmals Streik an katholischer Klinik

An der Marienhausklinik Ottweiler streiken Mitarbeiter morgen (11. Oktober) für einen Tarifvertrag „Entlastung“. Streiks gibt es auch an den Unikliniken in Düsseldorf, Marburg und Gießen.

Foto: ©Edler von Rabenstein - stock.adobe.com

Pflege und Politik

Spatenstich für die Bundespflegekammer

In Berlin hat sich die Gründungskonferenz konstituiert. So könnte es bald eine Interessenvertretung für alle Alten-, Kinderkranken- und Krankenpflegekräfte in Deutschland geben.

Pflege und Politik

Erstmals Altenpflegerin im Bundestag

Mit der ehemaligen Krankenpflegerin Emmi Zeulner (CSU) sitzt bereits eine Pflegekraft im Bundestag. Jetzt kommt die Altenpflegerin Claudia Moll (Foto) hinzu, SPD-Direktkandidatin aus dem Altkreis Aachen.

Pflege und Politik

Was die CDU für die Pflege plant

Die CDU wird - zusammen mit Koalitionspartner(n) - weiterhin die Regierung stellen. Gut möglich, dass sie in puncto Personalnot so vage bleibt wie Kanzlerin Merkel gegenüber Alexander Jorde in der ARD-Wahlarena.

Pflege und Politik

Franz Wagner ist neuer Pflegepräsident

Der DPR hat den DBfK-Bundesgeschäftsführer (Foto, Mitte) zum neuen Präsidenten gewählt. Stellvertreterinnen von Franz Wagner sind Irene Maier (VPU) und Christine Vogler (BLGS).

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Pflege und Politik

Wie geht‘s der Pflege? Machen Sie mit bei unserer großen Umfrage!

Den ifo-Geschäftsklimaindex kennen alle. So etwas braucht auch die Pflege, hat sich die Schlütersche Verlagsgesellschaft gesagt - und den CARE Klima-Index ins Leben gerufen.

Pflege und Politik

„TV-Duell mit Merkel und Schulz spart Pflege aus"

Pflege ist für die Politik scheinbar noch immer nicht wichtig genug, um beim TV-Duell zwischen Angela Merkel (CDU) und Martin Schulz (SPD) überhaupt thematisiert zu werden. Frank Vilsmeier (Foto) bezieht als Mitglied des Programmbeirates des Deutschen Pflegetages dazu eindeutig Stellung.

Foto: © cienpiesnf - Fotolia.com

Bremen

Eine Nachtwache protestiert gegen Personalmangel

Jetzt auch in Bremen: ein „Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus“. Ins Leben gerufen hat diesen Protest Ariane Müller. Sie arbeitet seit fast 40 Jahren als Nachtschwester, davon viele Jahre auf der Intensivstation. Eigentlich könnte sie sich auf ihre Rente freuen. Doch sie hat triftige Gründe für ihr Engagement.

Pflege und Politik

Startschuss für die Bundespflegekammer

Eine gemeinsame und einheitliche Selbstverwaltung aller professionellen Pflegeberufe auf Bundesebene rückt immer näher. Pflegepräsident Westerfellhaus (Foto) spricht von einem „berufspolitischen Meilenstein".

Foto: © hchjjl - Fotolia.com

Nordrhein-Westfalen

Strengere Auflagen für Nachtwachen

Nordrhein-Westfalens Heime müssen genügend Nachtwachen vorhalten. Das Gesundheitsministerium setzt auf Personaleinsatz nach Bedarf der Bewohner.

Pflege und Politik

Fischbach kommt, Laumann geht

Die CDU-Politikerin Ingrid Fischbach, bisher Staatssekretärin im BMG, wird neue Pflegebevollmächtigte und Patientenbeauftragte. Sie folgt auf Karl-Josef Laumann, der in NRW wieder zu Ministerehren gekommen ist.

Foto: Deutscher Bundestag - Marc-Steffen Unger

Gesundheits- und Krankenpflege

Generalistik kommt 2020

Nach gut fünf Jahren Diskussion hat der Bundestag das Pflegeberufegesetz verabschiedet. Dieses regelt unter anderem die generalistische Pflegeausbildung. Deutscher Pflegerat, DBfK und die rheinland-pfälzische Pflegekammer reagieren verhalten.

Pflege und Politik

Redet die Heime nicht schlecht!

Die „eigenen vier Wände“ werden oft verklärt, die Pflegeheime verteufelt. Zu Unrecht, findet unsere Autorin Birgitta vom Lehn, hier zu sehen mit ihrem Vater im Heim.

Schleswig-Holstein

Grüne retten Pflegekammer

Allen Unkenrufen zum Trotz befürwortet die neue Regierungskoalition in Schleswig-Holstein eine Landespflegekammer. Das bestätigte das Bündnis von CDU, FDP und Grünen.

Saarland

Arbeitskammer contra Pflegekammer

Der Landespflegerat im Saarland pocht weiter auf den Aufbau einer Pflegekammer. Dort aber gibt es bereits eine Arbeitskammer mit Pflegereferat. Ministerin Bachmann (Foto) möchte dieses weiter stärken.

Foto: ©studiostoks - Fotolia.com

Pflege und Politik

Zähes Ringen um Pflegeberufereform hält an. Start erst 2020?

Beobachter und Eingeweihte erwarten, dass die Reform erst 2020 in Kraft tritt und der neue Bundestag die Ausbildungs- und Prüfverordnung erst 2018 beschließt.

Foto: © Joson - Corbis. All Rights Reserved.

Pflegekammer

Debatte um Pflegekammern nimmt bundesweit Fahrt auf

Was tut sich aktuell in Sachen Pflegekammern in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Berlin?

Foto: aalto - Fotolia – Fotolia.com

Pflege und Politik

Die modellhafte Beratung kommt nicht in Gang

Die geplanten Nachbesserungen am Pflegestärkungsgesetz (PSG) III reichen nach Ansicht von Kritikern nicht aus, um eine gute Zusammenarbeit von 60 Modellkommunen und Kassen zu erreichen.