Jenny De la Torre-Stiftung

Auch Obdachlose brauchen Pflege

Guido Minauro (Foto) pflegt Obdachlose mit Hingabe. Grund genug für den Deutschen Pflegetag, die Jenny De la Torre-Stiftung mit einem Charity-SMS-Aufruf zu unterstützen.

Foto: Photocreo Bednarek - stock.adobe.com

Die perfekte Erholung

Urlaub: Was Psychologen Pflegekräften raten

Sonnenbaden, wandern, Städte besichtigen? Wie sieht der ideale Urlaub für Pflegekräfte aus? Die Meinungen gehen auseinander. Doch fest steht: Es muss nicht die teure Fernreise sein und auch nicht der wochenlange Urlaub.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Kommentar

Zeitarbeiter - resigniert und gehetzt

Auf den ersten Blick hat Zeitarbeit viele Vorteile. Auf den zweiten Blick tun sich Abgründe auf, meint die Krankenschwester und Pflegepädagogin Silke Doppelfeld.

Foto: Löhr privat

Deutscher Pflegetag 2018

Gewalt in der Pflege - das Team ist gefragt

Wer ist Opfer, wer ist Täter? Wie lässt sich die Spirale der Gewalt durchbrechen? Prof. Dr. Michael Löhr, Referent des Deutschen Pflegetages 2018, hat sich intensiv mit dem Thema "Gewalt in der Pflege" beschäftigt.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Paracelsus Kliniken

Hilfe, mein Arbeitgeber ist insolvent!

Was gibt es bei einer Insolvenz zu beachten? Nichts voreilig unterschreiben, so lautet ein Tipp von Uwe Ostendorff. Lesen Sie was der ver.di-Krankenhaus-Experte außerdem rät.

Foto: kevron2001 - stock.adobe.com

CARE Klima-Index

Düstere Stimmung unter Pflegekräften

Viele Pflegekräfte glauben, dass ihr Beruf gesellschaftlich wenig anerkannt ist. Auch in puncto Personalbesetzung und Pflegequalität ist Pessimismus verbreitet, wie der CARE Klima-Index zeigt.

Foto: picture alliance / Silas Stein/dpa

Der Pfleger, der Merkel ins Schwitzen brachte

Alexander Jorde im Interview

Mit seinen Fragen an Angela Merkel in der ARD-Wahlarena wurde der Pfleger Alexander Jorde über Nacht berühmt. Auf pflegen-online erzählt er, was ihn antreibt.

Foto: Coloures-Pic - Fotolia.com

Deutscher Pflegetag 2018

Pflegende politisieren – „Wer, wenn nicht wir?“

Pflege macht Politik - sich wirksam einmischen ist eine Forderung beim Deutschen Pflegetag in Berlin. Referentin Mechthild Rawert meint, Pflegende sollten sich politisieren!

Foto: pholidito - stock.adobe.com

Deutscher Pflegetag 2018

Vorsicht Konflikt: Achten Sie auf Ihre Worte!

Eine achtsame Sprache verbessert das Arbeitsklima im Pflegealltag, mindert Ärger mit Kollegen – und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus.

Foto: mikhail_kayl - stock.adobe.com

Tattoos

Experten rechnen mit Allergie- und Hepatitis-Welle

Tattoos sind auch unter Pflegekräften beliebt. Gesund werden sie dadurch noch lange nicht, wie diverse Studien zeigen.

Foto: tortoon - stock.adobe.com

Änderungen 2018

12 gesetzliche Änderungen, auf die Sie sich freuen können

Viele Beiträge sinken 2018, einige Zuwendungen steigen und Steuerregelungen werden einfacher. Aber das ist längst nicht alles ...

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Serie Soft-Skills

Tipp 43: Sport macht Pflegeteams glücklich

Sport fördert das Wohlbefinden, bringt den Kreislauf in Gang und lässt Pfunde purzeln: Warum also nicht im Pflegeteam gemeinsam etwas organisieren?

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Coolout

Mehr Spirit in der Pflege!

Nach dem Burnout, jetzt das Coolout? Experten beklagen den Trend des emotionalen Auskühlens und fordern mehr Zeit für Spiritualität in der Pflege.

Deutscher Pflegetag 2018

Generalistik: Die Praxis wird allein gelassen

Um die generalistische Ausbildung wurde hart gerungen, im Juli 2017 stimmte der Bundesrat dem Gesetz zur Reform der Pflegeberufe (PflBRefG) zu. Getan hat sich seither nichts.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Altenpflege

Berufspolitik? Nein, Danke!

Nur 11 Prozent aller Mitarbeiter in der Altenpflege sind in einer Gewerkschaft (etwa Verdi). Die meisten haben noch nicht einmal über eine Mitgliedschaft nachgedacht.

Foto: ©intueri - stock.adobe.com

Pflegemanagement

Tattoos - Coolness-Faktor in Klinik und Heim

In vielen Branchen sind Tattoos ein Tabu. Nicht so in der Pflege. Mancher meint, Tätowierte seien gar die besseren Mitarbeiter …

Deutscher Pflegetag 2018

„TV-Duell mit Merkel und Schulz spart Pflege aus"

Pflege ist für die Politik scheinbar noch immer nicht wichtig genug, um beim TV-Duell zwischen Angela Merkel (CDU) und Martin Schulz (SPD) überhaupt thematisiert zu werden. Frank Vilsmeier (Foto) bezieht als Mitglied des Programmbeirates des Deutschen Pflegetages dazu eindeutig Stellung.

Foto: © Schlütersche - Andrea Wiedermann

Serie Soft-Skills

Tipp 34: Ärger und Missgeschick - wer weiß, wozu sie gut sind!

Eine Feier im Pflegeheim steht an, ein Kollege hat die Blumen vergessen, Sie selbst haben Ihr Redemanuskript verloren. Doch Missgeschicke bieten die Chance für Kreativität!

Foto: ©milatas - stock.adobe.com

Pflege und Praxis

Whistleblowing: Missstände melden?

Abrechnungsbetrug oder Schummelei beim Personal - was müssen Mitarbeiter melden? Whistleblowing ist nicht einfach. Blogger Martin Pieck erklärt in PFLEGEKAMMER interaktiv, warum Beteiligte häufig aus Angst oder Unwissenheit schweigen.

Foto: DevilGB - Fotolia

Pflege und Praxis

Neuer Schutz für Mütter im Pflegeberuf

Neuregelung des Mutterschutzgesetzes: Die wichtigsten Änderungen, die Sie als Pflegekraft kennen sollten!

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.