Foto: Goetz Wiedenroth

Interview mit Etikette-Expertin Meyden

Damit die Weihnachtsfeier nicht zum Karriere-Killer wird

Lustig darf die Weihnachtsfeier mit den Kollegen gern werden. Doch Etikette-Expertin Nandine Meyden warnt vor allzu großer Vertrautheit.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Altenpflege

Berufspolitik? Nein, Danke!

Nur 11 Prozent aller Mitarbeiter in der Altenpflege sind in einer Gewerkschaft (etwa Verdi). Die meisten haben noch nicht einmal über eine Mitgliedschaft nachgedacht.

Deutscher Pflegetag

20 Euro Advent-Rabatt

Sie möchten 2018 mehr berufliche Kontakte knüpfen und ihr Fachwissen auffrischen? Dann ist der Deutsche Pflegetag (15. bis 17. März) das Richtige für Sie! Buchen Sie bis zum 15. Dezember und Sie erhalten 20 Euro Advent-Rabatt.

Foto: ©intueri - stock.adobe.com

Pflegemanagement

Tattoos - Coolness-Faktor in Klinik und Heim

In vielen Branchen sind Tattoos ein Tabu. Nicht so in der Pflege. Mancher meint, Tätowierte seien gar die besseren Mitarbeiter …

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Pflege und Politik

Wie geht‘s der Pflege? Machen Sie mit bei unserer großen Umfrage!

Den ifo-Geschäftsklimaindex kennen alle. So etwas braucht auch die Pflege, hat sich die Schlütersche Verlagsgesellschaft gesagt - und den CARE Klima-Index ins Leben gerufen.

Pflege und Politik

„TV-Duell mit Merkel und Schulz spart Pflege aus"

Pflege ist für die Politik scheinbar noch immer nicht wichtig genug, um beim TV-Duell zwischen Angela Merkel (CDU) und Martin Schulz (SPD) überhaupt thematisiert zu werden. Frank Vilsmeier (Foto) bezieht als Mitglied des Programmbeirates des Deutschen Pflegetages dazu eindeutig Stellung.

Foto: © Schlütersche - Andrea Wiedermann

Serie Soft-Skills

Tipp 34: Ärger und Missgeschick - wer weiß, wozu sie gut sind!

Eine Feier im Pflegeheim steht an, ein Kollege hat die Blumen vergessen, Sie selbst haben Ihr Redemanuskript verloren. Doch Missgeschicke bieten die Chance für Kreativität!

Foto: ©milatas - stock.adobe.com

Pflege und Praxis

Whistleblowing: Missstände melden?

Abrechnungsbetrug oder Schummelei beim Personal - was müssen Mitarbeiter melden? Whistleblowing ist nicht einfach. Blogger Martin Pieck erklärt in PFLEGEKAMMER interaktiv, warum Beteiligte häufig aus Angst oder Unwissenheit schweigen.

Foto: DevilGB - Fotolia

Pflege und Praxis

Neuer Schutz für Mütter im Pflegeberuf

Neuregelung des Mutterschutzgesetzes: Die wichtigsten Änderungen, die Sie als Pflegekraft kennen sollten!

Pflege und Politik

Startschuss für die Bundespflegekammer

Eine gemeinsame und einheitliche Selbstverwaltung aller professionellen Pflegeberufe auf Bundesebene rückt immer näher. Pflegepräsident Westerfellhaus (Foto) spricht von einem „berufspolitischen Meilenstein".

Foto: ©studiostoks - Fotolia.com

Pflege und Politik

Zähes Ringen um Pflegeberufereform hält an. Start erst 2020?

Beobachter und Eingeweihte erwarten, dass die Reform erst 2020 in Kraft tritt und der neue Bundestag die Ausbildungs- und Prüfverordnung erst 2018 beschließt.

Foto: © Schlütersche - Andrea Wiedermann

Serie Soft-Skills

Tipps für die erfolgreiche Pflegekraft

Tanken Sie neue Kräfte und neuen Wissenskraftstoff, hier bei pflegen-online – mit unserer Soft-Skill-Serie. Hier die Tipps, die bisher veröffentlicht sind.

Foto: Thomas Teufel – Fotolia.com

Pflege und Management

Bewegung beim Gehalt: Erhalten Sie auch mehr Geld?

Bei der Bezahlung und den Tarifverträgen für Pflegekräfte bewegt sich was. Die Diakonie zahlt jetzt bundesweit 2,7 Prozent mehr, das Gehalt in der Uni-Klinik Leipzig steigt um7,3 Prozent, der Pflegemindestlohn wird 2018 auf 10,55 Euro im Westen und 10,05 Euro im Osten angehoben. Und Bremen wertet die Altenpflege mit einem trägerübergreifenden Tarifvertrag auf.

Foto: Copyright: Hans Geel

Gesundheits- und Krankenpflege

Tipps und Tricks rund um die Ausbildung in der Pflege

Ob eine Ausbildung zum Altenpfleger oder ein Studium im Gesundheit- und Pflegemanagement - informieren Sie sich über die vielfältigen Berufsperspektiven. Wir haben eine Serviceliste für Sie.

Pflege und Politik

Pflegeberufereformgesetz gerät zur Farce

Die Koalition streitet weiter über die Reform der Pflegeberufe. Erst gab es eine Einigung, dann eine Rolle rückwärts.