Foto: Thomas Albrecht

30 Jahre Mauerfall

Was in der DDR in der Pflege besser klappte ...

... und was schlechter. Katrin Weigelt, Pflegedienstleiterin am Universitätsklinikum Dresden, erzählt wie sie die Wende erlebte

Foto: Andrew Seaman/Unsplash

AKH Wien

Pro Jahr 165.000 Stunden weniger Pflegedokumentation!

Weg von der Volldokumentation, hin zu Basisleitlinien und vereinfachten, individualisierten Dokumentation – so lautet das Erfolgsrezept des AKH Wiens. Dafür hat es jetzt den Lohfert-Preis 2019 bekommen

Ein junger Mann im blauen Hamd in einem hellen Raum.
Foto: UHZ Freiburg - Bad Krozingen

Digitalisierung

Denkt doch nicht gleich an Roboter!

Krankenpfleger Florian Bechtel (25), einer der Gründer von Hashtag Gesundheit, möchte seinen Kollegen die Angst vor der Digitalisierung nehmen. Im Interview erklärt er die Vorteile für die Pflege

Foto: C.Viereck - stock.adobe.com

Fachkräftemangel

Passt auf, dass Alleinerziehende in der Pflege bleiben!

Der Schichtdienst treibt viele Alleinerziehende aus der Pflege. Das muss sich ändern. Erste Projekte sind am Start

Fachkräftemangel

Herzlose Zeitarbeit? 4 Gegenargumente

Außenseiter, Söldner, Gestresste? Dieser Sicht auf Zeitarbeiter widerspricht Daniel Renck vom Personaldienstleister CareFlex der Ev. Stiftung Alsterdorf (Hamburg).

Foto: Giuseppe Porzani - stock.adobe.com

DBfK-Umfrage

6 Tipps für eine attraktive Dienstplan-Gestaltung

Wir haben die wichtigsten Dos and Don'ts für Stationsleitungen, Wohnbereichsleitungen und PDL aus der aktuellen Umfrage des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) herausgefiltert.

Studie Arbeitgeberattraktivität

Stationsleitungen, greift endlich durch!

Gerade das heißt für Pflegekräfte Wertschätzung: Wenn eine Stationsleitung ihre Verantwortung wahrnimmt und nicht zulässt, dass sich immer wieder dieselben Kollegen vor dem Einspringen oder unattraktiven Diensten drücken.

Foto: Westend61 / Piotr Kozuch - stock.adobe.com

Patientensicherheit

Sicher Medikamente geben - was Piloten empfehlen

In der Hektik geben Ärzte oft Anweisungen auf Zuruf. Das ist gefährlich. Helfen kann das Read-back und Call-out, das in der Luftfahrt zum Standard gehört - und seit 2012 auch im Vinzentius-Krankenhaus Landau.

Rückenschmerzen

Rückenprobleme? Was Sportmediziner Söller Pflegekräften rät

Orthopäde und Akupunktur-Spezialist Felix Söller über die größten Fehler und die wirksamsten Übungen

Foto: kibsri - stock.adobe.com

Recht

Überlastungsanzeige - Vorsicht vor diesen 5 Fehlern!

Eine Überlastungsanzeige schreiben kann vernünftig und geradezu verantwortungsvoll sein. Nur: Bewahren Sie unbedingt einen kühlen Kopf!

Foto: Reddogs - stock.adobe.com

Führungskräftetraining

Coaching – eine Pflegedirektorin zieht Bilanz

Von wegen schnell verpufft! Coaching kann das Führungsverhalten stark verändern. Lesen Sie den Bericht von Ursula Seeger (Klinikum Burgenlandkreis)

Foto: hydebrink - stock.adobe.com

Patientensicherheit

Nachts Medikamente stellen? Besser nicht!

Der Umgang mit Medikamenten in den meisten deutschen Kliniken und Pflegeheimen lax organisiert. Wie Pflegekräfte Patienten und sich selbst besser schützen können, erklärt Medizinrechtler Tobias Weimer im Interview

Foto: Christian Wyrwa

Gesunde Ernährung

Abnehmen im Schichtdienst? Planung ist alles!

Wie Sie es schaffen, Kuchen, belegte Brötchen und Fertiggerichte zu umschiffen, erklärt Sven Bach (Foto), Autor von „Jobfood“, im Interview.

Was Schlütersche-Autoren raten

12 Tipps für eine stressfreie Weihnachtszeit

Lesen Sie, was Coaches, Personal-Trainer, eine Theologin, ein Ernährungsberater, ein Heilpraktiker, eine Psychologin, eine NLP-Trainerin, eine Personalberaterin und eine Sozialarbeiterin empfehlen.

Mutterschutzgesetz

Schwanger arbeiten? Das geht auch in der Pflege

Mit dem neuen Mutterschutzgesetz sollen betriebsbedingte Krankschreibungen die Ausnahme werden. Das heißt für Heime und Kliniken: Arbeitsplätze umstrukturieren.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Zeitarbeitsfirmen in der Pflege

Zeitarbeiter bitte sparsam dosieren!

Den meisten Heimbetreibern sind sie ein notwendiges Übel: Zeitarbeitsfirmen. Teuer sind sie und die Einsätze wollen gut vorbereitet sein. Die wichtigsten Tipps von Experten.

Recht

Wenn Raucherpausen zum Ärgernis werden

Rauchen während der Arbeit – ein täglicher Streitpunkt in Pflegeheim und Klinik: Nichtraucher beschweren sich über Raucherpausen, Raucher fordern mehr Verständnis. Wie damit umgehen? Müssen Arbeitgeber Raucherpausen dulden?

Kommunikation

Peer Reviews: Kollege, zeig mir, wie du arbeitest!

Kollegen schauen sich gegenseitig über die Schulter - solche Tandems oder Peer Reviews sind selten in der Pflege. Wir sprachen mit einer PDL, die es gewagt hat.

Arbeitsorganisation

Zeitmanagement in der Pflege? Schwierig, aber möglich

„Kannst du mal kurz ..." Alten- und Krankenpfleger werden extrem häufig unterbrochen. Das lässt sich ändern, meint der Schweizer Zeitmanagement-Experte Ivan Blatter.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Dienstplan

Zuverlässiges Frei macht Arbeitgeber attraktiv

Olav Sehlbach muss es wissen: 1.000 Einrichtungen haben mit seinem Prüfsystem Mitarbeiter befragen lassen. Auf dem Zukunftskongress Pflege berichtet er. Wir sprachen vorab mit ihm.

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.