Was Schlütersche-Autoren raten

12 Tipps für eine stressfreie Weihnachtszeit

Lesen Sie, was Coaches, Personal-Trainer, eine Theologin, ein Ernährungsberater, ein Heilpraktiker, eine Psychologin, eine NLP-Trainerin, eine Personalberaterin und eine Sozialarbeiterin empfehlen.

Foto: Christian Wyrwa

Gesunde Ernährung

Abnehmen im Schichtdienst? Planung ist alles!

Wie Sie es schaffen, Kuchen, belegte Brötchen und Fertiggerichte zu umschiffen, erklärt Sven Bach (Foto), Autor von „Jobfood“, im Interview.

Mutterschutzgesetz

Schwanger arbeiten? Das geht auch in der Pflege

Mit dem neuen Mutterschutzgesetz sollen betriebsbedingte Krankschreibungen die Ausnahme werden. Das heißt für Heime und Kliniken: Arbeitsplätze umstrukturieren.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Zeitarbeitsfirmen in der Pflege

Zeitarbeiter bitte sparsam dosieren!

Den meisten Heimbetreibern sind sie ein notwendiges Übel: Zeitarbeitsfirmen. Teuer sind sie und die Einsätze wollen gut vorbereitet sein. Die wichtigsten Tipps von Experten.

Recht

Wenn Raucherpausen zum Ärgernis werden

Rauchen während der Arbeit – ein täglicher Streitpunkt in Pflegeheim und Klinik: Nichtraucher beschweren sich über Raucherpausen, Raucher fordern mehr Verständnis. Wie damit umgehen? Müssen Arbeitgeber Raucherpausen dulden?

Kommunikation

Peer Reviews: Kollege, zeig mir, wie du arbeitest!

Kollegen schauen sich gegenseitig über die Schulter - solche Tandems oder Peer Reviews sind selten in der Pflege. Wir sprachen mit einer PDL, die es gewagt hat.

Arbeitsorganisation

Zeitmanagement in der Pflege? Schwierig, aber möglich

„Kannst du mal kurz ..." Alten- und Krankenpfleger werden extrem häufig unterbrochen. Das lässt sich ändern, meint der Schweizer Zeitmanagement-Experte Ivan Blatter.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Dienstplan

Zuverlässiges Frei macht Arbeitgeber attraktiv

Olav Sehlbach muss es wissen: 1.000 Einrichtungen haben mit seinem Prüfsystem Mitarbeiter befragen lassen. Auf dem Zukunftskongress Pflege berichtet er. Wir sprachen vorab mit ihm.

Foto: © Schlütersche - Andrea Wiedermann

Serie Soft-Skills

Tipp 33: Mit diesen 13 Ordnungsregeln sparen Sie Zeit

Sie sind alles andere als ein Ordnungsfanatiker? Lassen Sie sich dennoch von dem Gedanken verführen, dass Ordnung im Pflegealltag sehr, sehr hilfreich sein kann.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Serie Soft-Skills

Tipp 26: Strategien gegen selbstverschuldete Hektik

Ihr Abeitsplatz ist geprägt von Hektik, Zeitmangel, ständigem Suchen nach Kollegen oder Hilfsmitteln? Dann wird es Zeit, Arbeitsabläufe unter die Lupe zu nehmen.

Foto: © Schlütersche - Andrea Wiedermann

Serie Soft-Skills

Tipp 30: Je fokussierter, desto entspannter

Nutzen Sie Ihre Pause auch wirklich als Pause - und arbeiten Sie voll konzentriert, wenn Sie arbeiten! Hier lesen Sie, wie das geht!

Foto: © by Bundesregierung/Liesa Johannssen

Recht

Entlastungsanzeige schützt vor Haftung

Mache ich mich unbeliebt? Riskiere ich eine Abmahnung? Vor einer Überlastungsanzeige schrecken viele zurück. Doch Rechtsanwältin Isabel Romy Bierther warnt in PFLEGEKAMMER interaktiv: Wer Missstände akzeptiert, macht sich unter Umständen mit haftbar.

Foto: Günter Menzl – Fotolia.com

Heimaufsicht

Kontrolle ist gut, Beratung ist besser

In Rheinland-Pfalz beraten die Aufsichtsbehörden die Heime seit gut einem Jahr. Nun zeigt sich: Der ungewöhnliche Ansatz hat sich bewährt.

Foto: © Schlütersche - Andrea Wiedermann

Serie Soft-Skills

Tipp 6: Vier Wege zu mehr Achtsamkeit in der Pflege

Im Alltagsstress kann man schon mal den Faden verlieren: den falschen Klienten besuchen oder Abläufe im Wohnbereich durcheinanderbringen. Ruhe und Konzentration helfen – aber wie findet man sie?

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.