Verdi-Aktion

Personalbedarf: Jetzt rechnen die Pflegekräfte selbst

Während Politiker über Personalbemessung und Untergrenzen diskutieren, handelt die Pflege: Mit dem „Soll-ist-voll-Rechner“ von Verdi ermitteln Teams ihren eigenen Bedarf. Die Aktion läuft jetzt bundesweit.

Foto: lexandr - Fotolia.com

Pflege und Politik

Erwin Rüddel: Beim Twittern Federn gelassen

Mit einem Tweet löste der CDU-Politiker Erwin Rüddel diese Woche bei Alten- und Krankenpflegern Empörung aus – und inspirierte sie, in den Sozialen Netzwerk Tacheles zu reden.

Foto: picture alliance / Silas Stein/dpa

Der Pfleger, der Merkel ins Schwitzen brachte

Alexander Jorde im Interview

Mit seinen Fragen an Angela Merkel in der ARD-Wahlarena wurde der Pfleger Alexander Jorde über Nacht berühmt. Auf pflegen-online erzählt er, was ihn antreibt.

Foto: Photocreo Bednarek - stock.adobe.com

Die perfekte Erholung

Urlaub: Was Psychologen Pflegekräften raten

Sonnenbaden, wandern, Städte besichtigen? Wie sieht der ideale Urlaub für Pflegekräfte aus? Die Meinungen gehen auseinander. Doch fest steht: Es muss nicht die teure Fernreise sein und auch nicht der wochenlange Urlaub.

Foto: Löhr privat

Deutscher Pflegetag 2018

Gewalt in der Pflege - das Team ist gefragt

Wer ist Opfer, wer ist Täter? Wie lässt sich die Spirale der Gewalt durchbrechen? Prof. Dr. Michael Löhr, Referent des Deutschen Pflegetages 2018, hat sich intensiv mit dem Thema "Gewalt in der Pflege" beschäftigt.

Pflegekammer

Katrin Havers: „England war mein Schlüsselerlebnis“

Pflegekammern brauchen wir nicht, weg mit der Zwangsmitgliedschaft – so etwas ist oft auf Facebook zu lesen. Katrin Havers vom Errichtungsausschuss in Niedersachsen hält dagegen: Pflegekammern verschaffen Respekt – das zeigt sich am Nursing und Midwifery Council (Foto).

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Paracelsus Kliniken

Hilfe, mein Arbeitgeber ist insolvent!

Was gibt es bei einer Insolvenz zu beachten? Nichts voreilig unterschreiben, so lautet ein Tipp von Uwe Ostendorff. Lesen Sie was der ver.di-Krankenhaus-Experte außerdem rät.

Foto: kevron2001 - stock.adobe.com

CARE Klima-Index

Düstere Stimmung unter Pflegekräften

Viele Pflegekräfte glauben, dass ihr Beruf gesellschaftlich wenig anerkannt ist. Auch in puncto Personalbesetzung und Pflegequalität ist Pessimismus verbreitet, wie der CARE Klima-Index zeigt.

Foto: Coloures-Pic - Fotolia.com

Deutscher Pflegetag 2018

Pflegende politisieren – „Wer, wenn nicht wir?“

Pflege macht Politik - sich wirksam einmischen ist eine Forderung beim Deutschen Pflegetag in Berlin. Referentin Mechthild Rawert meint, Pflegende sollten sich politisieren!

Foto: pholidito - stock.adobe.com

Deutscher Pflegetag 2018

Vorsicht Konflikt: Achten Sie auf Ihre Worte!

Eine achtsame Sprache verbessert das Arbeitsklima im Pflegealltag, mindert Ärger mit Kollegen – und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus.

Foto: mikhail_kayl - stock.adobe.com

Tattoos

Experten rechnen mit Allergie- und Hepatitis-Welle

Tattoos sind auch unter Pflegekräften beliebt. Gesund werden sie dadurch noch lange nicht, wie diverse Studien zeigen.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Kommentar

Zeitarbeiter - resigniert und gehetzt

Auf den ersten Blick hat Zeitarbeit viele Vorteile. Auf den zweiten Blick tun sich Abgründe auf, meint die Krankenschwester und Pflegepädagogin Silke Doppelfeld.

Foto: tortoon - stock.adobe.com

Änderungen 2018

12 gesetzliche Änderungen, auf die Sie sich freuen können

Viele Beiträge sinken 2018, einige Zuwendungen steigen und Steuerregelungen werden einfacher. Aber das ist längst nicht alles ...

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Serie Soft-Skills

Tipp 43: Sport macht Pflegeteams glücklich

Sport fördert das Wohlbefinden, bringt den Kreislauf in Gang und lässt Pfunde purzeln: Warum also nicht im Pflegeteam gemeinsam etwas organisieren?

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Serie Soft-Skills

Tipp 42: Abnehmen - das klappt auch im hektischen Pflegealltag!

Gesunde Ernährung und Abnehmen - der Jahreswechsel ist ideal, um endlich einige gute Vorsätze umzusetzen. Zumal es gar nicht so schwer ist!

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Coolout

Mehr Spirit in der Pflege!

Nach dem Burnout, jetzt das Coolout? Experten beklagen den Trend des emotionalen Auskühlens und fordern mehr Zeit für Spiritualität in der Pflege.

Deutscher Pflegetag 2018

Generalistik: Die Praxis wird allein gelassen

Um die generalistische Ausbildung wurde hart gerungen, im Juli 2017 stimmte der Bundesrat dem Gesetz zur Reform der Pflegeberufe (PflBRefG) zu. Getan hat sich seither nichts.

Deutscher Pflegetag 2018

Personal: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Personalgewinnung ist in Ballungsgebieten schwierig, in strukturschwachen Gebieten fast unmöglich. Michael Isfort, Träger des Deutschen Pflegepreises, sucht nach Lösungen.

Foto: ©Pink Badger - stock.adobe.com

Pflegekammern

Pflegekräfte, registriert euch!

Rund 100.000 Pflegefachkräfte in Niedersachsen und Schleswig-Holstein sind aufgefordert, sich als Mitglied der Landespflegekammern zu registrieren. Das geht am besten online.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Altenpflege

Berufspolitik? Nein, Danke!

Nur 11 Prozent aller Mitarbeiter in der Altenpflege sind in einer Gewerkschaft (etwa Verdi). Die meisten haben noch nicht einmal über eine Mitgliedschaft nachgedacht.