Pflege und Politik

Streiken? Rebellieren? Das geht auch in der Pflege

Ärzte, Metaller und Piloten machen es vor. Jetzt regt sich auch die Pflege. Oft sogar erfolgreich. Lesen Sie den Auftakt zu unserer Porträtserie über Pflegekräfte, die sich getraut haben.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Pflege und Praxis

8 Tipps für den perfekten Arbeitsschuh

Schuhe für den Pflegeberuf müssen sicher, robust und bequem sein, aber nicht teuer. Oft reicht schon ein Jogging-Schuh.

Foto: © Schlütersche - Andrea Wiedermann

Serie Soft-Skills

Tipp 4: Bewohner beschäftigen – leichter als gedacht

Es muss nicht gleich ein Ausflug sein: Im Alltag findet sich reichlich Beschäftigung für Bewohner. Zeigen Sie als Altenpflegerin einfach nur ein wenig Mut, brechen Sie aus Routinen aus.

Kommentar von Klinikchef Ziegler

Abmahnen nach Überlastungsanzeige? Gut, dass der Richter Nein sagt!

Obwohl er Klinikchef ist: Bernhard Ziegler begrüßt das Urteil von Göttingen. Aus politischen Gründen.

Foto: yongyut - stock.adobe.com

Dekubitusprophylaxe

Was gibt's Neues beim Expertenstandard Dekubitus?

Einrichtungen, Kliniken und Pflegekräfte werden jetzt stärker in die Pflicht genommen. Es gilt, die Zauberformel „Auf die Füße, raus aus dem Bett!“ noch konsequenter umzusetzen.

Mai 2018

Top-Klicks des Monats

Erfahren Sie, welche Artikel auf pflegen-online im Mai am häufigsten gelesen wurden.

BMG-Eckpunktepapier

Jens Spahn nimmt Klinikchefs an die Kandare

Sparen zulasten der Pflege? Das wird für Kliniken künftig sehr viel schwieriger – dank diverser Stellschrauben im gestern veröffentlichten Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege.

Foto: © Schlütersche - Andrea Wiedermann

Serie Soft-Skills

Tipp 48: Zehn Gründe, weshalb wir Witze machen sollten

Lachen ist die beste Medizin. Das ist kein Spruch, das ist belegt. Und das Beste: Sie können es lernen. Lesen Sie, wie's geht.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Arzneimittelsicherheit im Heim

Medikamente – nimm maximal drei!

Wenn alte Menschen stürzen, verwirrt sind oder innerlich bluten, dann liegt das oft auch an Nebenwirkungen von Medikamenten. Vier Projekte in Pflegeheimen zeigen, dass es auch anders geht.

Ambulante Pflege

Körperverletzung? Behörden schauen schärfer auf Unqualifizierte

Die kleine Spritze, die simple Wundauflage ... Ambulante Dienste, die es mit der Qualifikation nicht genau nehmen, können ernste Probleme bekommen, macht der saarländische Pflegebeauftragte im Interview mit pflegen-online deutlich.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Zeitarbeitsfirmen in der Pflege

Zeitarbeiter bitte sparsam dosieren!

Den meisten Heimbetreibern sind sie ein notwendiges Übel: Zeitarbeitsfirmen. Teuer sind sie und die Einsätze wollen gut vorbereitet sein. Die wichtigsten Tipps von Experten.

Gerüche in die Pflege

Ekel lass nach - 4 Tipps die garantiert helfen

Ekel vor Urin, Kot, Schleim, Erbrochenem ist besonders für junge Pflegekräfte ein Problem. Wie gut, dass sich dagegen etwas unternehmen lässt!

Recht

Wenn Raucherpausen zum Ärgernis werden

Rauchen während der Arbeit – ein täglicher Streitpunkt in Pflegeheim und Klinik: Nichtraucher beschweren sich über Raucherpausen, Raucher fordern mehr Verständnis. Wie damit umgehen? Müssen Arbeitgeber Raucherpausen dulden?

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Sturzprophylaxe

App soll Stürze verhindern - mit Segen der Charité

Das junge Berliner Unternehmen Lindera ermittelt per App das Sturzrisiko von älteren Menschen. Pflegekräften verspricht die Gründerin viele Vorteile.

Foto: © Schlütersche - Andrea Wiedermann

Serie Soft-Skills

Tipp 46: Trauen Sie sich - sprechen Sie Konflikte an

Bei schlechter Stimmung und Konflikten hilft meistens nur Offenheit. Nutzen Sie Dienstbesprechungen und Teamchoachings um die Querelen auf den Tisch zu bringen.

Personalschlüssel im Krankenhaus

Personaluntergrenzen - mit diesen 12 FAQs behalten Sie Durchblick

Haben Sie keine Geduld, der Diskussion über die Personaluntergrenzen kontinuierlich zu folgen? Dann lesen Sie unseren Überblick. Unsere Karikatur zeigt übrigens Georg Baum, der als Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft eine entscheidende Rolle bei dem Thema spielt.

Personalnot in der Pflege

Erstmals zeigen sich Ärzte mit Pflegekräften solidarisch

Der Pflegenotstand treibt auch die größte Chirurgische Fachgesellschaft (DGCH) um: Zusammen mit dem Deutschen Pflegerat fordert sie ein steuerfinanziertes Sofortprogramm und bessere Bezahlung.

Foto: Brilliant Eye - stock.adobe.com

Urlaub planen

Warum Camping und Thailand nichts für Pflegekräfte sind

Mit Ostern beginnt die Saison. Allemal Zeit, den Urlaub zu planen. Burn-out-Experte Sadre Chirazi-Stark gibt Tipps, wie und wo Pflegekräfte sich am besten erholen.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Kontinenzförderung

Pflege ohne Plan? Was meinen Sie?

Irgendwie machen wir das schon ... Behandeln Pflegekräfte Kontinenzförderung tatsächlich so unsystematisch? Teilen Sie uns Ihre Erfahrung in einer kurzen Umfrage mit!