Krankenpflege

Was die Groko für die Pflege in Kliniken plant

Worauf hat sich die Große Koalition genau geeinigt? Wir stellen Ihnen die wichtigsten Punkte vor und ordnen sie ein.

Neu als Führungskraft

Mit 28 Chefin von 50-Jährigen – geht das gut?

Anne Groneberg (Foto, r.) ist an den Rehakliniken Ulm (RKU) für 60 Pflegekräfte verantwortlich. Im Interview erzählt die 28-Jährige, wie sie der anfänglichen Ablehnung begegnet ist.

Verdi-Aktion

Personalbedarf: Jetzt rechnen die Pflegekräfte selbst

Während Politiker über Personalbemessung und Untergrenzen diskutieren, handelt die Pflege: Mit dem „Soll-ist-voll-Rechner“ von Verdi ermitteln Teams ihren eigenen Bedarf. Die Aktion läuft jetzt bundesweit.

Kommentar zum MDK-Bericht

"Hier wird wertvolle Pflege kaputt geschrieben"

Der aktuelle MDK-Qualitätsbericht treibt auch unsere Autoren um. Nach Jutta König äußert sich jetzt Birger Schlürmann (Foto unten), unser Experte für die ambulante Pflege.

Foto: Bobboz - Adobe Stock

Pflegeheim

Nie mehr Ärger mit den Ärzten

Ja, das gibt es noch: Ärzte, die nur widerwillig ins Heim kommen und dort selbstherrlich walten. Beenden Sie die Willkür, setzen Sie auf Kooperationen, formulieren Sie Ihre Erwartungen.

MDS

Note 5 für den MDK-Qualitätsbericht

Der MDK-Qualitätsbericht ist eine Farce: Die Versorgungsqualität spielt keine Rolle, allein die Dokumentation zählt. Ein Kommentar unserer Autorin Jutta König (Foto unten).

Standards in der Pflege

Expertenstandards - Testen Sie Ihr Wissen!

Expertenstandards sind verbindlich, MDK und Heimaufsicht schauen genau, ob sie umgesetzt werden. Doch wissen Sie eigentlich, was es genau mit den Standards auf sich hat?

Exit-Gespräche

Warum kündigen Sie, Frau Kollegin?

Pflegedirektor Torsten Rantzsch schwört auf Exit-Gespräche. Die offenen Worte zum Abschied geben aufschlussreiche Einblicke ins Unternehmen. Auch die künftigen Ex-Kollegen profitieren.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

MeToo in der Pflege

Diese 12 Tipps helfen Ihnen bei sexueller Belästigung

Noch immer akzeptieren viele Krankenschwestern und Altenpflegerinnen sexuelle Belästigung als Teil ihres Berufsalltags. Das muss aufhören, meinen Dr. Heike Schambortski und Jeannine Fasold.

Deutscher Pflegetag 2018

Personal: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Personalgewinnung ist in Ballungsgebieten schwierig, in strukturschwachen Gebieten fast unmöglich. Michael Isfort, Träger des Deutschen Pflegepreises, sucht nach Lösungen.

Foto: © Schlütersche - Andrea Wiedermann

Serie Soft-Skills

Tipp 41: Vergiften Konflikte Ihre Arbeitsatmosphäre?

Oder kommunizieren die Pflegekräfte respektvoll und klar miteinander? Sie sind sich nicht sicher? Lesen Sie unsere 8-Punkte-Checkliste.

Foto: ©poosan - stock.adobe.com

#me too

Sexuelle Belästigung gibt's nicht nur in Hollywood

Von sexueller Belästigung sind nicht allein Angelina Jolie & Co. betroffen. Auch Pflegeschülerinnen und junge Krankenschwestern erleben sie. Meistens werden sie damit allein gelassen – nicht so an der MHH.

Foto: ©intueri - stock.adobe.com

Pflegemanagement

Tattoos - Coolness-Faktor in Klinik und Heim

In vielen Branchen sind Tattoos ein Tabu. Nicht so in der Pflege. Mancher meint, Tätowierte seien gar die besseren Mitarbeiter …

Foto: ©Fotodesign Hefele Darmstadt - Germany
www.fotodesign-hefele.de

Mitarbeiterführung

Woran Sie erkennen, dass ein Mitarbeiter kündigen will

Wenn ein guter Mitarbeiter kündigt, ist das mehr als ärgerlich. Diese 5 Warnsignale sollten Sie erkennen – und dann gegensteuern!

Foto: Goetz Wiedenroth

Interview mit Etikette-Expertin Meyden

Damit die Weihnachtsfeier nicht zum Karriere-Killer wird

Lustig darf die Weihnachtsfeier mit den Kollegen gern werden. Doch Etikette-Expertin Nandine Meyden warnt vor allzu großer Vertrautheit.

Foto: jens schuenemann

Sterbebegleitung

Gespräche mit Sterbenden: Was Pflegekräfte wissen müssen

Mit Sterbenden zu sprechen ist für jede Pflegekraft eine Herausforderung. Hilfreich sind hier die Kommunikationsregeln von Jürgen Wingchen.

Foto: ©Bernd S. - stock.adobe.com

Schweigeminute bei Vivantes

Wenn ein Mitarbeiter stirbt ...

... die Kollegen sind bestürzt – wie kann der Arbeitgeber reagieren? Das Berliner Vivantes Klinikum im Friedrichshain hat sich für eine Schweigeminute entschieden.

Kommunikation

Peer Reviews: Kollege, zeig mir, wie du arbeitest!

Kollegen schauen sich gegenseitig über die Schulter - solche Tandems oder Peer Reviews sind selten in der Pflege. Wir sprachen mit einer PDL, die es gewagt hat.

Arbeitsorganisation

Zeitmanagement in der Pflege? Schwierig, aber möglich

„Kannst du mal kurz ..." Alten- und Krankenpfleger werden extrem häufig unterbrochen. Das lässt sich ändern, meint der Schweizer Zeitmanagement-Experte Ivan Blatter.