Pflegekräfte dürfen die Maske noch nicht an den Nagel hängen – auch, wenn selbst Virologen nichts dagegen hätten. 
Foto: Jens Schünemann
Pflegekräfte dürfen die Maske schon in zwei Wochen an den Nagel hängen. 

Corona-Pandemie

Maskenpflicht für Pflegekräfte endet zum 1. März

Auch die Testpflicht endet für die Beschäftigten in Klinik und Pflegeheimen zum 1. März. Das haben das Bundesgesundheitsministerium und die Gesundheitsministerien der Länder heute (14. Februar) beschlossen  

Einzig die Maskenpflicht für Besucher in Krankenhäusern und Pflegeheimen bleibt noch bis zum 7. April bestehen. Es hätten sich zuletzt nur noch wenige Bewohner in den Pflegeheimen infiziert, auch die Quote der Covid-Toten sei deutlich gesunken, sagte Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) in einem Video-Statement zur Begründung.      

Zuletzt haben sich nicht nur der Präsidenten der Bundesärztekammer Klaus Reinhardt und der Vorstandschef der Deutscher Krankenhausgesellschaft Gerald Gaß für ein vorzeitiges Ende der Maskenpflicht ausgesprochen: Auch Infektiologen plädieren dafür. „Die Bevölkerung ist mittlerweile breit gegen SARS-CoV-2 immunisiert – sei es durch Impfung oder durch Infektion. Auch die Belastungen auf den Intensivstationen und in den infektiologischen Abteilungen gehen deutlich zurück“, sagte der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI) Bernd Salzberger. „SARS-Cov2 ist hierzulande jetzt ein Gesundheitsrisiko unter vielen.“ Flächendeckende verpflichtende Schutzmaßnahmen spezifisch gegen SARS-CoV-2 seien angesichts der aktuellen Lage der Pandemie nicht mehr verhältnismäßig, so der Professor für Infektionsmedizin weiter „Daher sollten die Maßnahmen jetzt aufgehoben werden – auch um die Akzeptanz für zukünftige Einschränkungen nicht zu gefährden, sollte eine ungünstige Entwicklung der Infektionslage derartiges wieder nötig machen“.

Autorin: kig/Hans-Georg Sausse 

[Sie legen Wert auf Exklusiv-Interviews und fundierte Recherche aus der Pflegebranche? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter, damit Sie keinen neuen Beitrag auf pflegen-online mehr verpassen!]  

Jobportal pflegen-online.de empfiehlt:

So fing es an 2020 mit der Maskenpflicht   

Uniklinik Münster: Jetzt müssen alle Mundschutz tragen

Die rund 12.000 Mitarbeiter bekommen seit dem 23. März zum Schutz vor Corona täglich am Eingang einen Mundschutz für ihre Schicht ausgehändigt
Artikel lesen

Wenn die Maske nervt – 9 Tipps

In Supermarkt, Restaurant & Co. sind kaum noch Masken zu sehen, für Pflegekräfte aber gehören sie nach wie vor zum Alltag. Darunter leiden einige extrem. Was kann ihnen die Situation erleichtern?
Artikel lesen

Hautprobleme durch FFP2-Maske? 7 Tipps von Dermatologen

Rund 80 Prozent der Pflegekräfte und Ärzte leiden unter Maskendermatitis, wie eine Befragung der Universität Osnabrück ergeben hat. Die Deutsche Gesellschaft für Dermatologie sagt, wie sich die Probleme lindern lassen              
Artikel lesen

 

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

Corona-Pandemie

Pflegemanager zerpflücken Lauterbachs Maskenpflicht

Absurd nennt der Bundesverband Pflegemanagement die Maskenpflicht für Pflegeheim-Bewohner in Gemeinschaftsräumen – unter anderem, weil gleichzeitig gemeinsame Mahlzeiten erlaubt seien       

    • Corona, Pflegeeinrichtung, Pflege und Politik, Bewohner, Betreuung, Pflegemanagement
IMG-20201111-WA0001.jpeg

Corona-Schnelltests

Testpflicht nun auch für geimpfte Pflegekräfte

Die Gesundheitsministerkonferenz hat eine Ausweitung der Testpflicht in Alten- und Pflegeheimen beschlossen, auch für Besucher und alle anderen Mitarbeiter. Wie sinnvoll eine tägliche Testung ist, zeigt ein Beispiel aus Lüneburg

    • Corona, Pflegeeinrichtung, Pflege und Politik, Pflege und Management, Bewohner, Berlin, Einrichtung

Pflege und Politik

Die neue Pflegebevollmächtigte: Altenpflegerin Claudia Moll 

Seit 2017 ist die SPD-Frau Abgeordnete im Bundestag, jetzt wird sie außerdem Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium         

    • Pflege und Politik

Corona

Corona-Schnelltests - was Pflegeheime beachten sollten

Pflegeheime können jetzt kostenlos und fast täglich Bewohner, Mitarbeiter und Besucher auf Corona testen. Wir fragten im Bundesgesundheitsministerium nach, wie genau Beschaffung und das Testen vor Ort ablaufen

    • Corona, Altenpflege, Wohngemeinschaft