Ein geöffnetes Buch mit einer orangenen Blume liegt aufgeschlagen auf einer grünen Wiese

Buch

Lesetipps: Damit Sie Ostern die Nerven bewahren

Im Pflegeheim bleiben Ostern die Besucher aus. Wir haben für diese besondere Situation eine passende Liste mit Buchtipps parat: Es geht um Einzelaktivierung - und um Gelassenheit

Ideen für die schnelle Einzelaktivierung

Ausmalbuch für Senioren. Motive aus dem Garten. - Buchshop

Monika Twachtmann 40 Vorlagen zum Ausmalen mit unterhaltsamen Aktivierungsvorschlägen! Malen macht Spaß - Ausmalbücher sind daher gerade auch in Einrichtungen der Altenhilfe sehr beliebt.
Artikel lesen

Malbuch für Senioren. Jahreszeiten - Buchshop

Monika Twachtmann 40 Vorlagen zum Ausmalen mit unterhaltsamen Aktivierungsvorschlägen! Malen macht Spaß - Ausmalbücher sind daher gerade auch in Einrichtungen der Altenhilfe sehr beliebt.
Artikel lesen

Ausmalbuch für Senioren. Farben, Flächen und Formen. - Buchshop

Monika Twachtmann 40 Vorlagen zum Ausmalen mit unterhaltsamen Aktivierungsvorschlägen! Malen macht Spaß - Ausmalbücher sind daher gerade auch in Einrichtungen der Altenhilfe sehr beliebt.
Artikel lesen

Ganzheitlich aktivieren 1, Alltägliches - Buchshop

Birgit Henze Themenorientierte Begegnungsrunden für Senioren. Flexibel betreuen in 15-60 Minuten. Themenorientierte Aktivierungen sind immer dann ideal, wenn sie auf die Interessen und Lebensweltenvon Senioren zugeschnitten sind.
Artikel lesen

Ganzheitlich aktivieren 2, Rund ums Jahr - Buchshop

Birgit Henze Themenorientierte Begegnungsrunden für Senioren. Flexibel betreuen in 15-60 Minuten Themenorientierte Aktivierungen sind immer dann ideal, wenn sie auf die Interessen und Lebensweltenvon Senioren zugeschnitten sind.
Artikel lesen

Ganzheitlich aktivieren 3, Natur erleben - Buchshop

Birgit Henze Themenorientierte Begegnungsrunden für Senioren. Flexibel betreuen in 15-60 Minuten Themenorientierte Aktivierungen sind immer dannideal, wenn sie auf die Interessen und Lebenswelten vonSenioren zugeschnitten sind.
Artikel lesen

Ganzheitlich aktivieren, Bd. 4, Freizeit & Vergnügen - Buchshop

Birgit Henze Themenorientierte Begegnungsrunden für Senioren.
Artikel lesen

Schlütersche - Buchshop

Das Fachbuchprogramm der Schlüterschen Verlagsgesellschaft bietet Ihnen kompetente Informationen aus den Bereichen Veterinärmedizin sowie Alten- und Krankenpflege.
Artikel lesen

Für mehr Gelassenheit im Arbeitsalltag

Resilienz in der Pflege - Buchshop

Gabriela Koslowski Sie sind stärker als Sie glauben!
Artikel lesen

Hilfe für Helfer - Buchshop

Christine Behrens Wie Pflegekräfte ihre spirituellen Ressourcen nutzen können auf den Punkt gebracht:Balance halten - zwischen Stress und Gelassenheit.Spiritualität für Pflegekräfte - ganz praktisch und konkret.Übungen für einen achtsamen Umgang mit sich selbst und anderen.
Artikel lesen

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
AdobeStock_204181000.jpeg

Corona-Pandemie

7 Tipps, die Sie vor dem Burnout bewahren 

Pflegekräfte haben in der Corona-Pandemie besonders viel auszuhalten. Entspannen und Abschalten ist für sie deshalb besonders wichtig. Wie das am besten gelingt, erklärt Resilienz-Expertin Gabriela Koslowski              

    • Corona

Back-to-Work-Blues

Betrübt, weil der Urlaub zu Ende ist?

Was hinter dem „Back-to-Work-Blues“ steckt und was am besten hilft, erklärt Christian Bremer, Experte für Gelassenheit im Interview

    • Pflege und Praxis

Pflegemanagement

Einarbeitung neuer Mitarbeiter: Herzlich willkommen!

Es ist eine besondere Zeit, wenn neue Mitarbeiter eingestellt werden. Auch für das Team und Sie im Pflegemanagement! Viele Fragen stellen sich: Passt das neue Teammitglied? Wird es auch bleiben?

    • Pflegemanagement, Personalentwicklung, Pflegeeinrichtung

Serie Soft-Skills

Tipp 1: Schwierige Klienten - so bleiben Sie gelassen

Ärger mit schwierigen Klienten, Beschwerden von Bewohnern, Nörgeln über Sie als Pflegekraft - das macht den Arbeitsalltag oft zum Hürdenlauf. Doch es ist gar nicht so schwer, gelassen zu bleiben und den Beschwerdeführern den Wind aus den Segeln zu nehmen.

    • Serie Soft-Skills, Pflege und Praxis