Buch

Fit für das neue Begutachtungsinstrument

Jutta König gibt allen Pflegekräften aktuelle Infos und hilfreiche Strategien für die Begutachtungssituation.

Am 1. Januar 2017 hat in der Pflege eine neue Zeitrechnung begonnen: ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff, das neue Begutachtungsinstrument und neue Pflegegrade wurden eingeführt. Das bedeutet für alle Pflegekräfte: Wer auf Augenhöhe mit dem MDK verhandeln will, muss das neue Begutachtungsinstrument sehr gut kennen.

Dieses Buch präsentiert Tipps, kompakte Informationen und erfolgreiche Strategien, die Pflegekräfte jetzt kennen und umsetzen müssen. Denn: Der richtige Pflegegrad ist gut für den Pflegebedürftigen und Gold wert für das Pflegeunternehmen!

Hier geht's zum Shop

Begutachtung

NBI: Die meisten Heime kommen nur schwer in Gang

Unternehmensberaterin und Schlütersche-Autorin Jutta König erzählt im Interview, warum so manches Pflegeheim beim Neuen Begutachtungsinstrument nur zögernd reagiert.

Buch

Schritt für Schritt zum richtigen Pflegegrad

Nur wer die Grundlagen des neuen Begutachtungsinstruments kennt und fachlich argumentiert, ist optimal für den nächsten MDK-Besuch vorbereitet.

Baden-Württemberg

Qualität im Südwesten

Forscherteam untersucht Personalbedarf für bedarfsgerechte Pflegequalität

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.