20-11-12935pauls.jpeg
Foto: DPT/Pauls

Deutscher Pflegetag 2021

DPT-Programm: Was genau interessiert Sie?

Wir haben das Programm für Sie thematisch sortiert – hier finden Sie alle Veranstaltungen zu Digitalisierung, Personalgewinnung, Führung, Personalplanung, Interprofessionalität und Berufsperspektiven

Digitalisierung

13. Oktober 2021

 Digital Lernen und analog Pflegen – Die Verbindung der Zukunft (12:30 bis 13:30 Uhr, Saal A2)

Digitalisierung in der Pflege braucht eine leistungsstarke Basis – (Die ersten Schritte für eine digitale Zukunft (13:45 bis 14:30 Uhr, Virtueller Raum 2)

Quartierspflege im digitalen Wandel (14 bis 15 Uhr, Saal A3)

Innovation und Digitalisierung (14:30 bis 15 Uhr, Saal A7)

Cherry eHealth Kartenterminal – der modernste Zugang zur Telematikinfrastruktur (14:45 bis 15:05 Uhr, Virtueller Raum 4)

Digitale Expertenrunde zum Symposium `Innovation und Digitalisierung / Professionalisierung und Akademisierung´ (15:15 bis 15:45 Uhr, Virtueller Raum 3)

Digitale Expertenrunde zum Symposium `360 Grad Pflege´ (15:30 bis 16 Uhr, Virtueller Raum 4)

Digitale Pflegeanwendungen – Rahmenbedingungen und Einsatzfelder (15:45 bis 16:45 Uhr, Saal A3)

Verleihung des `i-care-Award´ (17:15 bis 18:30 Uhr, Saal A8)

100 % digital moderiert – Die psychische Gefährdungsbeurteilung (17:15 bis 18:30 Uhr, Saals A2)

Pflegen, helfen, für einander da sein – das digitale Netzwerk des VRK (17:15 bis 17:45 Uhr, Saal A4/A5/A6)

14. Oktober 2021

Besser Arbeiten – Wie die ambulante Pflege vom digitalen Fortschritt profitiert (9 bis 10 Uhr, Saal A2)

Bündnis Digitalisierung in der Pflege (10 bis 10:45 Uhr, Virtueller Raum 4)

Hausnotruf – Digitaler Booster für die Selbstständigkeit trotz Pflegebedürftigkeit (10:30 bis 11:30 Uhr, Saal A7)

Personalgewinnung

13. Oktober 2021

Voneinander lernen – Ideen, die Mitarbeiter begeistern (13:30 bis 13:30 Uhr, Saal A3)

Anziehend für Personal und Patienten – Magnetkrankenhäuser (15:45 bis 16:45 Uhr, Saal A2)

14. Oktober 2021

New Work (12:15 bis 12:45 Uhr, Saal A8)

Führung und Personalplanung

13. Oktober 2021

Personalbemessung in der Pflege – Update (12:30 bis 13:15 Uhr, Virtueller Raum 4)

Führung in der Pflege (12:30 bis 13:30 Uhr, Saal A7)

Führung in der Pflege – Ihre Fragen an Beate Jahnke-Weil (13:45 bis 14:15 Uhr, Virtueller Raum 4)

Pflege.Kräfte.Stärken – Mit BGF besser durch die Krise (14 bis 15:15 Uhr, Saal A2)

14. Oktober 2021

Ein Plus bei der Pflege – Zeitarbeit! (9 bis 10 Uhr, Saal A7)

Krisilienz – Theater für die Pflege (12 bis 13:30 Uhr, Saal A2)

Die Praxisanleitung in der Pflege wirkungsvoll gestalten (13:45 bis 14:45 Uhr, Saal A3)

Kann denn Netzwerken Sünde sein? (15:15 bis 16:30 Uhr, Saal A2)

Sie pflegen, wir unterstützen! Beratung und Förderung für sicheres und gesundes Arbeiten in der Pflege (15:30 bis 16:45 Uhr, Saal A7)

Interprofessionalität

13. Oktober 2021

Kooperation und Koordination als Schlüsselfaktor für eine effizientere Gesundheitsversorgung (15:30 bis 16:45, Saal A7)

Pflege trifft Medizin 3.0 – Chancen von Pflege in der Krise (14:15 bis 18:15 Uhr, Saal A7)

14. Oktober 2021

Community Health Nursing – Rolle und Einsatzfelder in der Versorgung (10:30 bis 11:30 Uhr, Saal A3)

Interprofessionelle Versorgung und interprofessionelle Teams (12:45 bis 13:15 Uhr, Saal A8)

Interprofessionelle Zusammenarbeit im Team erlebbar machen (13:45 bis 14:45 Uhr, Saal A4/A5/A6)

Berufsperspektiven/Akademisierung

13. Oktober 2021

Professionalisierung und Akademisierung (14 bis 14:30 Uhr, Saal A7)

Kompetenzerwerb und -tiefe in den Versorgungsbereichen der Pflege (15:45 bis 16:45 Uhr, Saal A4/A5/A6)

14. Oktober 2021

Community Health Nursing – Rolle und Einsatzfelder in der Versorgung (10:30 bis 11:30 Uhr, Saal A3)

Hochschulische Bildung – Hürden und Hoffnungen (10:30 bis 11:30 Uhr, Saal A2)

Das offizielle DPT-Programm (chronologisch sortiert) gibt es hier als pdf 

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

Deutscher Pflegetag 2018

Personal: Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Personalgewinnung ist in Ballungsgebieten schwierig, in strukturschwachen Gebieten fast unmöglich. Michael Isfort, Träger des Deutschen Pflegepreises, sucht nach Lösungen.

    • Personalbemessung, Personalentwicklung
foto-müller-schilling.jpeg

Regensburger Modell

Medizin und Pflege auf Augenhöhe – was heißt denn das?

In „Pflegende und Ärzte“ beschreiben eine PDL und eine Klinikdirektorin haargenau, wie interprofessionelle Zusammenarbeit funktioniert. Jetzt ist ihr Leitfaden „Buchtipp Gesundheitswirtschaftskongress“ ausgezeichnet worden

    • Chefin, Frauen, Klinikleiterin, Managerin, Krankenpflege, Konfliktmanagement, Kommunikation, Pflegefachleute, Pflege als Beruf, Pflege und Management, Gesundheits- und Krankenpflege, Buch, Pflegemanagement, PDL

Gesundheits- und Krankenpflege

Tipps und Tricks rund um die Ausbildung in der Pflege

Ob eine Ausbildung zum Altenpfleger oder ein Studium im Gesundheit- und Pflegemanagement - informieren Sie sich über die vielfältigen Berufsperspektiven. Wir haben eine Serviceliste für Sie.

    • Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege, Personalentwicklung, Pflege als Beruf

Altenpflege

Die neue Personalbemessung in der Altenpflege – 12 FAQs

Ab Juli 2023 startet die neue Personalbemessung für vollstationäre Pflegeheime. Wie funktioniert es? Wo kommt das zusätzlich benötigte Personal her? Wir haben häufige Fragen und Antworten (FAQs) für Sie zusammengefasst

    • Personalbemessung, Pflegehilfskraft, Pflegegrad, Pflegefachkraft, Pflegeeinrichtung, Pflegeassistent