Hitliste 2018

Die Top 20 auf pflegen-online

Lesen Sie, welche Themen 2018 auf pflegen-online am häufigsten gelesen wurden

Top 1: Diese acht Expertenstandards sollten Sie kennen

Top 2: Neuer Schutz für Mütter im Pflegeberuf

Top 3: Standards in der Pflege - ein Überblick

Top 4: Personalbedarf: Jetzt rechnen die Pflegekräfte selbst

Top 5: Für Krankenhäuser gelten ab 2019 Untergrenzen für die Personalausstattung in sensiblen Bereichen

Top 6: Note 5 für den MDK-Qualitätsbericht

Top 7: Warum Pflegedirektor Stockinger mit auf Station anpackt

Top 8: Nordrhein-Westfalen: Strengere Auflagen für Nachtwachen

Top 9: Generalistik kommt 2020

Top 10: Mobilisation - Bewegung statt Bettlägerigkeit

Top 11: 5 schlagende Gründe für die Grippeimpfung

Top 12: Bin ich der Typ für Zeitarbeit?

Top 13: Personaluntergrenzen - mit diesen 14 FAQs behalten Sie den Durchblick

Top 14: Gespräche mit Sterbenden - was Pflegekräfte wissen müssen

Top 15: Ein oder zwei Nachtwachen? Wo Personalschlüssel am strengsten sind

Top 16: Entlastungsanzeige schützt vor Haftung

Top 17: Wer bietet Betreuungs- und Entlastungsanzeigen im Westen?

Top 18: Wer bietet Betreuungs- und Entlastungsnazeigen im Norden?

Top 19: Was gibt's Neues beim Expertenstandard Dekubitus?

Top 20: Expertenstandards - Testen Sie Ihr Wissen!

Anmerkung: Einige der Top-Klicks stammen aus dem Jahr 2017, sind aber trotzdem 2018 unter die Top 20 gelangt - etwas, das online selbstverständlich möglich ist.

Dekubitusprophylaxe

Was gibt's Neues beim Expertenstandard Dekubitus?

Einrichtungen, Kliniken und Pflegekräfte werden jetzt stärker in die Pflicht genommen. Es gilt, die Zauberformel „Auf die Füße, raus aus dem Bett!“ noch konsequenter umzusetzen.

Recht

Entlastungsanzeige schützt vor Haftung

Mache ich mich unbeliebt? Riskiere ich eine Abmahnung? Vor einer Überlastungsanzeige schrecken viele zurück. Doch Rechtsanwältin Isabel Romy Bierther warnt in PFLEGEKAMMER interaktiv: Wer Missstände akzeptiert, macht sich unter Umständen mit haftbar.

Pflege und Politik

Erstmals Streik an katholischer Klinik

An der Marienhausklinik Ottweiler streiken Mitarbeiter morgen (11. Oktober) für einen Tarifvertrag „Entlastung“. Streiks gibt es auch an den Unikliniken in Düsseldorf, Marburg und Gießen.

Pflegende Angehörige

Wer bietet Betreuungs- und Entlastungsleistungen im Süden?

Wie finden Angehörige im Süden Deutschlands entlastende Betreuungsangebote für Pflegebedürftige in ihrer Familie? Pflegen-online.de hilft Ihnen bei der Suche in ihrer Region.

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.