Spiele

Die Pflegeleicht-App

Basiswissen für die tägliche Arbeit in der Pflege, schnell, aktuell und einfach per Smartphone – das bietet die Pflegeleicht-App. Ob Vorbereitung auf eine Prüfung oder wichtige Fakten für den Alltag – die Pflegeleicht-App steht Pflegekräften immer genau dann zur Seite, wenn es gerade mal hakt ...

Die App funktioniert wie ein Satz Lernkarten (oder für die Praktiker: ein Kartensatz für die Kitteltasche). Man findest zu unterschiedlichen Themengebieten (z.B. „Prüfungswissen Pflege“ oder „Umgang mit Menschen mit Demenz“) die wichtigsten Fragen und die kompetenten Antworten darauf. Die Fragen und Antworten stammen übrigens Kolleg-/innen (Pflegefachkräfte aus allen Bereichen), die sich bereits als Fachbuchautoren einen Namen gemacht haben. Das Plus bei der Pflegeleicht-App: Man kann einfach allein lernen oder mit Kolleg/-innen gemeinsam schlauer werden.

Die Pflegeleicht-App gibt es für iOS und Android.

Pflegende Angehörige

Deutlich mehr Anträge auf Pflegeleistungen

Die bisher größte Pflegereform, das Pflegestärkungsgesetz II, hat seit Jahresbeginn erwartungsgemäß zu deutlich mehr Anträgen auf Pflegeleistungen geführt.

Pflege und Praxis

Warum Crocs nicht in die Pflege gehören

Knallbunte Crocs und MBT-Abrollschuhe sind der Renner bei Pflegekräften in Klinik und Altenheim. Doch Orthopäden und Berufsgenossenschaft sind skeptisch.

Pflegekammer

Debatte um Pflegekammern nimmt bundesweit Fahrt auf

Was tut sich aktuell in Sachen Pflegekammern in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Berlin?

Schleswig-Holstein

Grüne retten Pflegekammer

Allen Unkenrufen zum Trotz befürwortet die neue Regierungskoalition in Schleswig-Holstein eine Landespflegekammer. Das bestätigte das Bündnis von CDU, FDP und Grünen.