Image

Pflege und Politik

Die neue Pflegebevollmächtigte: Altenpflegerin Claudia Moll 

Seit 2017 ist die SPD-Frau Abgeordnete im Bundestag, jetzt wird sie außerdem Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium         

Das Amt der Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung übernimmt Claudia Moll von Andreas Westerfellhaus (CDU), der am 3. Januar abberufen wurde. Erst im September ist Claudia Moll wieder als Direktabgeordnete der Städteregion Aachen in den Deutschen Bundestag eingezogen. Die 53-Jährige zählt zu den wenigen, knapp ein halbes Dutzend  Abgeordneten mit Pflegeberuf – darunter auch die ehemaligen Krankenschwestern Cordula Schulz-Asche (Grüne) und Emmi Zeulner (CSU).

Claudia Moll wird als authentisch, emotional und als „echte Volksvertreterin“ beschrieben. Im Wahlkampf punktete sie im direkten Gespräch mit der Bevölkerung, weniger in Podiumsdiskussionen. Der Süddeutschen Zeitung (Porträt vom 28. Juli 2021) hat sie von einer Sitzung erzählt, die sich um Pflege drehte und in der sie sich absolut unverstanden fühlte von ihren Parlamentskollegen: Sie sei rausgestürmt, habe die Tür zugeknallt und geweint.

Über ihr Privatleben schreib Claudia Moll auf Ihrer Internetseite: „Seit 30 Jahren bin ich mit meinem Mann Michael verheiratet, mit dem ich zwei wunderbare erwachsene Töchter habe. Unsere Katze Birta rundet unser Familienleben ab.“

Autorin: kig

 

Image
Andreas Westerfellhaus
Foto: Holger Gross

Pflege und Politik

Westerfellhaus als Pflegebevollmächtigter abberufen

Bleibt CDU-Mann Westerfellhaus oder geht er? Das haben sich in der Pflegebranche die vergangenen Wochen viele gefragt. Nun ist im Bundesgesundheitsministerium von Karl Lauterbach (SPD) die Entscheidung gefallen  

Image
bunte-portemonnaies.jpeg
Foto: Malgorzata Kistryn - stock.adobe.com

Gehalt

Pflegereform: Gibt’s bald mehr Geld in der Altenpflege?

Ein überzeugtes Ja auf diese Frage, wagt kaum einer in der Branche. Das liegt auch an den wenig präzisen Formulierungen im Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG), das gerade verabschiedet wurde 

Pflege und Politik

Erstmals Altenpflegerin im Bundestag

Mit der ehemaligen Krankenpflegerin Emmi Zeulner (CSU) sitzt bereits eine Pflegekraft im Bundestag. Jetzt kommt die Altenpflegerin Claudia Moll (Foto) hinzu, SPD-Direktkandidatin aus dem Altkreis Aachen.

Image
IMG-20201111-WA0001.jpeg
Foto: DRK Augusta-Schwesternschaft Lüneburg e.V.

Corona-Schnelltests

Testpflicht nun auch für geimpfte Pflegekräfte

Die Gesundheitsministerkonferenz hat eine Ausweitung der Testpflicht in Alten- und Pflegeheimen beschlossen, auch für Besucher und alle anderen Mitarbeiter. Wie sinnvoll eine tägliche Testung ist, zeigt ein Beispiel aus Lüneburg

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.