Buch

Das neue Duo: SIS® und NBI

Ob ambulant, stationär oder in der Tagespflege: Dieses Nachschlagewerk zeigt, wie sich aus der Strukturierten Informationssammlung konkrete Aussagen ableiten lassen.

Viele ambulante und (teil-)stationäre Pflegedienste und -einrichtungen haben bereits auf die neue Pflegedokumentation umgestellt. Dabei wird der gesamte Pflegeprozess auf der Basis der Strukturierten Informationssammlung (SIS ®) geplant. Die SIS bestimmt auch die Maßnahmenplanung, das Wer, Was, Wie, Wo und Wann der pflegerischen Interaktionen. Das gesamte Pflegeteam ist darauf angewiesen, dass die Maßnahmen individuell, konkret und zielgerichtet formuliert werden. Dieses Buch zeigt, wie man von der SIS ® zur Maßnahmenplanung gelangt. Egal ob Sie (teil-)stationär, stationär oder ambulant gearbeitet wird: Hier findet man viele Praxisbeispiele und Formulierungstipps für die tägliche Arbeit.

Jetzt kaufen!

Kostenlos Probelesen!

Über Stefanie Hellmann | Rosa Rößlein

Stefanie Hellmann ist Diplom-Pflegewirtin (FH), Dozentin, Heimleiterin und examinierte Altenpflegefachkraft. Rosa Rößlein ist Gerontologin (M.Sc.), Diplom-Pflegewirtin (FH), TQMAuditorin, Mitarbeiterin beim MDK sowie Altenpflege- und Gesundheits- und Krankenpflegefachkraft.

Nordrhein-Westfalen

Nach Wahlen in NRW: Kommt Pflegekammer nun schneller?

Interview: Kommen die 200.000 Pflegefachkräfte in Nordrhein-Westfalen nach dem Wahlsieg von CDU und FDP nun schneller zu ihrer Pflegekammer als mit SPD und Grünen? Was Ludger Risse, Chef des Pflegerates NRW, erwartet.

Pflegepolitik

Rettet die Altenpfleger!

Das Ansehen der Altenpflege leidet schon jetzt unter dem Sonderweg in der neuen Ausbildungsverordnung. Gut, dass der Bundesrat dagegen hält. Ein Kommentar von Ulrike Döring, Vorsitzende des Evangelischen Berufsverbands (EFAKS).

Buch

Das praktische Knowhow rund ums Strukturmodell

Dieses Buch ist ein praktischer Leitfaden: Mit vielen Fallbeispielen und Tipps verhilft es zu einer schnelleren Dokumentation und einer besseren Risikoeinschätzung im pflegerischen Alltag.

Pflege und Politik

Bürokratieabbau in der Tages- und Kurzzeitpflege: Schlanke Dokumentation SIS nun praxistauglich

Start frei für die flächendeckende Entbürokratisierung auch der Tages- und Kurzzeitpflege in Deutschland: Nach erfolgreichem Praxistest stehen diesen Einrichtungen nun spezielle Varianten der verschlankten Pflegedokumentation SIS („Strukturierte Informationssammlung“) zur Verfügung.

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.