Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Deutscher Pflegetag 2019

Hilfe, Notfall - was mach' ich nur?

Notfallsanitäter David Gräter hat ein Buch geschrieben, das Ihnen als Altenpflegekraft Sicherheit vermitteln soll. Wenn Sie möchten, können Sie mit ihm zusammen am Schlütersche-Stand auf dem Deutschen Pflegetag (14. bis 16. März 2019 in Berlin) den Ernstfall üben, mit Puppe und Laiendefi. Hier vorab ein Interview und Video.

Foto: olly - Fotolia.com

Niedersachsen

Protest gegen Beitragsbescheid der Pflegekammer

Pflegekräfte und Sozialministerium kritisieren den unsensiblen Ton und die Beispielrechung, die von einem Jahresgehalt von 70.000 Euro ausgeht. Jetzt muss die Kammer die Beitragsordnung überprüfen.

Foto: Christian Wyrwa

Gesunde Ernährung

Abnehmen im Schichtdienst? Planung ist alles!

Wie Sie es schaffen, Kuchen, belegte Brötchen und Fertiggerichte zu umschiffen, erklärt Sven Bach (Foto), Autor von „Jobfood“, im Interview.

Foto: Love the wind - stock.adobe.com

Gute Vorsätze

Mit dem Rauchen aufhören? 13 Tipps, die Ihnen helfen

„Mit dem Rauchen aufzuhören ist kinderleicht”, hat Mark Twain einmal gesagt. „Ich habe es schon hundertmal geschafft. ” Doch Sie können es besser, lesen Sie unsere Tipps.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Serie Soft-Skills

Tipp 42: Abnehmen - das klappt auch im hektischen Pflegealltag!

Gesunde Ernährung und Abnehmen - nach dem Urlaub gilt es, endlich einige gute Vorsätze umzusetzen. Zumal es gar nicht so schwer ist!

Foto: Thomas Jablonski - stock.adobe.com

Befragung von Pflegefachkräften

Brandenburg nimmt Kurs auf Pflegekammer

Die Pflegefachkräfte sind an Bord: Bei einer Umfrage zur Errichtung einer Pflegekammer in Brandenburg hat sich die Mehrheit dafür ausgesprochen.

Foto: ludmila_m - stock.adobe.com

Fachkräftemangel

6 Tipps, damit ausländische Pflegekräfte länger bleiben

... und nicht nach einem halben Jahr wieder Adé sagen. Das Zauberwort lautet Onboarding, meint unser Gast-Autor, der Berater Lars Holldorf.

Foto: evarin20 - Fotolia.com

Hitliste 2018

Die Top 20 auf pflegen-online

Lesen Sie, welche Themen 2018 auf pflegen-online am häufigsten gelesen wurden

Foto: Urbschat (Maxeiner)

Palliativpflege

Schwerkrank zu Weihnachten? Hotline für Angehörige

Sandra Maxeiner (Foto) kennt die Ängste gerade während der Weihnachtstage: Sie hat ihren an Krebs erkrankten Mann monatelang daheim gepflegt. Jetzt bietet sie mit ihrem Verein „Was wirklich zählt im Leben“ erstmals eine bundesweite Hotline an.

#jensrennt

OP-Pfleger läuft 429 Kilometer durch Gebirge und Moor

Die Feiertage sind für Jens Wackerhagen aus Hannover Arbeitszeit. Einerseits steht der Pfleger an den Festtagen im Operationssaal, andererseits bereitet er sich auf den Montane® Spine® Race quer durch das winterliches England vor - einen Ultralauf, den er nicht allein aus Fitness-Gründen absolviert.

Foto: Foto: privat

#PflegeComeBack-Studie

Radostina Filipowa würde in die Pflege zurückkehren ...

... wenn sie mehr Zeit für Patienten und Wertschätzung bekäme. Viele Aussteiger denken wie die ehemalige Intensiv-Krankenschwester. Das zeigt die #PflegeComeBack-Studie von Hartmann.

Foto: Djordje Radosevic - stock.adobe.com

Interview mit Etikette-Expertin Meyden

Damit die Weihnachtsfeier nicht zum Karriere-Killer wird

Lustig darf die Weihnachtsfeier mit den Kollegen gern werden. Doch Etikette-Expertin Nandine Meyden warnt vor allzu großer Vertrautheit.

Foto: Peter Gaymann

Demenz

Alzheimer - Lachen erlaubt!

Ein Interview mit Ralf Labinsky von der Alzheimer-Gesellschaft Schleswig-Holstein, die bis zum 3. Januar Cartoons von Peter Gaymann zu Demenz und Alzheimer ausstellt.

Brandenburg

DBfK kritisiert „Verdi-Polemik“ gegen Pflegekammer

Franziska Rahmel über die Umfrage zur Pflegekammer in Brandenburg und die Highlights des Junge Pflege Kongress auf dem Deutschen Pflegetag.

Was Schlütersche-Autoren raten

12 Tipps für eine stressfreie Weihnachtszeit

Lesen Sie, was Coaches, Personal-Trainer, eine Theologin, ein Ernährungsberater, ein Heilpraktiker, eine Psychologin, eine NLP-Trainerin, eine Personalberaterin und eine Sozialarbeiterin empfehlen.

Foto: Julien L. Balmer | VISUALSPECTRUM photography - stock.adobe.com

Umfrage Arbeitgeberattraktivität

Würden Sie Ihren Arbeitgeber weiterempfehlen?

Kliniken übertrumpfen sich gegenseitig mit Programmen zur Arbeitgeberattraktivität. Doch zielen sie ins Schwarze? Ist das der rote Teppich, den Sie sich wünschen? Sagen Sie uns Ihre Meinung – machen Sie mit bei unserer großen Umfrage!

Foto: Pavel - stock.adobe.com

Fachkräftemangel

Great-Place-to-work-Siegel – Was hat man denn davon?

Der Preis ist nicht aussagekräftig, da man zahlt, gibt es immer eine gute Beurteilung ... Vorurteile wie dieses hegt mancher gegenüber dem Arbeitgeber-Wettbewerb. Stimmen sie? Wir sprachen mit Kundenberaterin Petra Tönnesen.

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

GigWork

Sind die Tage der Zeitarbeit in der Pflege gezählt?

Pflegekräfte und Klinikleitung – alle regen sich über die teure Leiharbeit auf. Nun gibt es erstmals eine Alternative: GigWork, eine digitale Plattform, die ähnlich wie Airbnb funktioniert.

Foto: ©Tierney - stock.adobe.com

Weihnachten in der Pflege

14 Ideen für Kollegengeschenke

Geschenke unter Kollegen versüßen den Weihnachtsdienst in Klinik und Pflegeheim. Doch was können Sie schenken? Und ganz wichtig: Was gibt es beim Schenken zu beachten?

Foto: Ingrid Krause / BTZ Bremer

Pflegekammer

Pflegekammer in Bremen - SPD spielt Vogel Strauß

Der Senat in Bremen will die Einrichtung einer Pflegekammer nicht einmal prüfen. Das könnte sich nach der Wahl im Mai 2019 allerdings ändern. Ein Überblick zur Lage an der Weser.

Immer bestens informiert!

Mit dem pflegebrief erhalten Sie regelmäßig News, Antworten und Impulse für die Pflegeprofession:
praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.