Foto: Richard Catabay - Unsplash

Daten Pflegekammer NDS und RLP

Über 50-Jährige stärkste Altersgruppe in der Pflege

In Niedersachsen sind über 38 Prozent aller Pflegekräfte über 50, in Rheinland-Pfalz 34 Prozent. Das ist bedenklich, weil fast alle examinierten Kräfte spätestens mit 61 aufhören zu arbeiten.

Foto: peter funken

Gewalt in der Pflege

Aggressive Patienten - 6 Tipps für brenzlige Situationen

Das haben fast alle Pflegekräfte schon erlebt: Der Patient, der rabiat wird, weil er länger warten muss, der Bewohner, der der Praktikantin auf den Po klopft. Wie geht man am besten damit um?

Deutscher Pflegetag 2019

Vom Pflegetag zur Arbeit: 302 Kilometer querfeldein

Zu Fuß von Berlin nach Hannover in rund 50 Stunden - irrer Selbstversuch im Zeichen der Pflege!

Facebook, Twitter, Instagram

Facebook-Knigge für Pflegekräfte

Nicht nur Trump poltert in den Sozialen Medien: Auch Pflegekräfte gehen oft grob miteinander um. Damit schaden sie dem Image der Pflege, kritisiert Krankenpfleger und Social-Media-Experte Dominik Bruch (Foto unten).

Erinnerungsarbeit

Demenz – Warum Vorlesen glücklich macht

Menschen mit Demenz schenkt es Glücksmomente, wenn sie gute Erinnerung wachrufen können. Uli Zeller (Foto), Krankenpfleger, Betreuungskraft und studierter Theologe, hat 6 Tipps, wie das mit Vorlesen sehr gut funktioniert.

Foto: Tiina Võsumägi (Artenex OÜ) - stock.adobe.com

Creme, Lotionen - Inhaltsstoffe

Creme - am besten ohne Duftstoffe

Cremes und Lotionen sind im Alltag einer Pflegekraft allgegenwärtig. Ein genauer Blick auf die Inhaltsstoffe lohnt sich also für sie. Zumal es 26 bedenkliche Duftstoffe gibt.

Foto: thieury - Fotolia.com

Ambulante Pflege

Präventive Hausbesuche - Koalition, komm in die Puschen!

Präventive Hausbesuche sind sinnvoll - das haben Dutzende Modellprojekte gezeigt. Nun sollten sie endlich Alltag werden, meint Frank Weidner (dip).

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Palliativ

Begehrt: Pflegekräfte mit Palliativ-Weiterbildung

Nicht nur Hospize und Palliativ-Stationen brauchen spezialisierte Pflegekräfte. Auch in Pflegeheimen steigt die Nachfrage. 7 FAQs zur Palliativ-Weiterbildung

Foto: kibsri - stock.adobe.com

Recht

Überlastungsanzeige - Vorsicht vor diesen 5 Fehlern!

Eine Überlastungsanzeige schreiben kann vernünftig und geradezu verantwortungsvoll sein. Nur: Bewahren Sie unbedingt einen kühlen Kopf!

Foto: jens schuenemann jps-berlin.de

Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

„Pflegekräfte sollen mindestens 4.000 Euro verdienen“

Besonders in der ambulanten Pflege muss es kräftige Gehaltserhöhungen geben, fordert der Präsident der Pflegekammer in RLP. Anderenfalls würde das Personal extrem knapp und das Vertrauen der Patienten schwinden.

Foto: Monkey Business - stock.adobe.com

Studie der Stiftung Münch

Studie belegt Wirksamkeit der Pflegekammer

Gebetsmühlenartig betonten Experten, der Pflegeberuf müsse attraktiver werden. Das kann gelingen - vor allem durch Pflegekammern und Akademisierung, wie jetzt eine Studie der Stiftung Münch bestätigt.

Interprofessionelle Zusammenarbeit

Pflege und Ärzte – es geht auch ohne Streit!

Schlechte Stimmung zwischen Pflegekräften und Ärzten? Fast alle klagen darüber. Die gastroenterologische Abteilung an der Uniklinik Regensburg tut etwas dagegen. Interview mit Pflegedienstleitung Anna Mahnke (Foto 2.v.r.)

Foto: Voyagerix - stock.adobe.com

Hautpflege

Handpflege – Dos and Don’ts für Pflegekräfte

Gerade im Winter werden Hände leicht trocken und rissig. Das bedeutet für Pflegekräfte noch einmal mehr: Die Beanspruchung der Haut während der Arbeit gering halten. 7 Tipps

Foto: ©MTG Production - Ralf Mersch

Ambulante Pflege

Ambulante Pflege nach Buurtzorg - Spaß statt Fließband!

Pflege, die sich nach den Bedürfnissen des Klienten richtet - eine Selbstverständlichkeit? Nein, eine Revolution, wie sich am Pflegekonzept Buurtzorg zeigt. Ein Interview mit Deutschland-Chef Johannes Technau

Foto: peter funken

Hygiene

11 Impfungen, die für Pflegekräfte ein Muss sind

Impfungen auf die leichte Schulter zu nehmen, ist nicht zu empfehlen, Denn Krankenhäuser dürfen jetzt den Impfstatus ihrer Mitarbeiter abfragen. Noch geschieht dies kaum. Doch das könnte sich ändern, der Druck ist groß

Foto: © Radius Images - Corbis. All Rights Reserved.

Care Klima-Index

Von wegen wertgeschätzt – Frostige Stimmung in der Pflege

Pflegepersonalstärkungsgesetz, Konzertierte Aktion Pflege – bei den Pflegekräften kommt davon noch nichts an. Die Stimmung hat sich sogar verschlechtert. Das zeigt der Care Klima-Index.

Niedersachsen

Online-Petition gegen Pflegekammer: Wirkung beschränkt

40.000 Online-Unterstützer in Niedersachsen. Das klingt gewaltig. Ist es auch. Trotzdem warnt Christian F. Hempelmann, Experte für Computerlinguistik, vor zu großer Euphorie.

Tabakerhitzer und E-Zigaretten

Mit dem Rauchen aufhören? Was tun, wenn es nicht klappt?

Vor allem zu Jahresanfang ist der Rauchstopp einer der beliebtesten Vorsätze. Doch manche Pflegekraft schafft es nicht, mit dem Rauchen aufzuhören. Dann können E-Zigaretten und Tabakerhitzer eine Alternative sein.

Foto: p!xel 66 - Fotolia.com

Pflegekammer

Jubel in NRW - 79 Prozent wollen eine Kammer

Die Befragung zur Pflegekammer in Nordrhein-Westfalen ist extrem gut ausgefallen: 59 Prozent befürworten eine Pflegekammer, 20 Prozent plädieren sowohl für eine Pflegekammer als auch für einen Pflegering.

Pflegetag 2019

7 Tipps für Frauen, die in Chef-Position wollen

Immer weniger Frauen in der Pflege werden Führungskraft. Wie sich das ändern lässt? Gabriela Koslowski hätte da einige Ideen. Sie präsentiert diese auf dem Deutschen Pflegetag.

Immer bestens informiert!

Mit dem pflegebrief erhalten Sie regelmäßig News, Antworten und Impulse für die Pflegeprofession:
praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.