Foto: Susn Mathiessen

Schleswig-Holstein

Sturmtief über Pflegeberufekammer

Die Existenz der Pflegekammer ist gefährdet: Die Regierungskoalition aus CDU, Grüne und FDP plant für Anfang 2021 eine Urabstimmung. Die Mitglieder sollen über das Weiterbestehen der Kammer entscheiden

Foto: Kira auf der Heide - Unsplash

Burnout, Depressionen & Co.

Warum Hygge Pflegekräften gut tut

Schon gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst? Versuchen Sie es doch mal mit Hygge – für bessere Stimmung im Arbeitsalltag

Foto: frilled_dragon - Fotolia.com

Aktvierung und Betreuung

10 Tipps für gelungene Weihnachten in Klinik und Heim

Weihnachten muss für Patienten und Bewohner nicht traurig sein. Wie engagierte Pflegekräfte Station und Wohnbereich in eine wärmende Weihnachtswelt verwandeln

Foto: Graham Ruttan/Unsplash

Schleswig-Holstein

40 Prozent der Pflegekräfte sind älter als 50

Deutschland geht der Nachwuchs in der Pflege aus. Dies bestätigt die Statistik der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein.

Foto: ©Tierney - stock.adobe.com

Weihnachten in der Pflege

14 Ideen für Kollegengeschenke

Geschenke unter Kollegen versüßen den Weihnachtsdienst in Klinik und Pflegeheim. Doch was können Sie schenken? Und ganz wichtig: Was gibt es beim Schenken zu beachten?

Foto: Melitta Dybiona/UMMD

Serie Stationsleitungen

„Teamcoaching? Digitalisierung? Empfehle ich wärmstens!“

Wie leben Stationsleitungen mit ihrer Sandwichposition? Lesen Sie unsere Serie „6 Fragen an ...“ Dieses Mal: Alice Schumann vom Universitätsklinikum Magdeburg

Deutscher Pflegetag 2020

Warum in der Pflege so wenige Frauen Chefin werden

Frauen plagen Selbstzweifel, Männer strotzen vor Selbstsicherheit. Ein Klischee? Leider nicht, meint Kathrin Leffler von Vivantes (Berlin) in unserem Interview

Foto: guentermanaus – Fotolia.com

Niedersachsen

Beitragsfreie Pflegekammer – was heißt das genau?

Die Pflegekammer Niedersachsen wird künftig aus Steuergeldern finanziert. Die Pflichtmitgliedschaft bleibt bestehen

Foto: ANKE KRISTINA SCHAEFER _

Wohnen im Alter

Malu Dreyer über ihr Leben im alternativen Wohnprojekt

Wie sieht eigentlich der Alltag im generationenübergreifenden Wohnen aus? Wir fragten die kommissarische SPD-Vorsitzende und Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz (Foto, r.)

Serie Stationsleitungen

„Oft bin ich mehr Familienberaterin als Stationsleitung“

Wie leben Stationsleitungen mit ihrer Sandwichposition? Lesen Sie unsere Serie „6 Fragen an ...“ Dieses Mal: Sabrina Roßius (Foto, Mitte) vom Krankenhaus Hedwigshöhe (Alexianer) in Berlin

Foto: Natalia Y/Unplash

Aktvierung und Betreuung

Demenz: Schluss mit dem Therapie-Hokuspokus!

Hinter Demenz steckt ein brutaler Markt, meinen Altenpfleger Gust und Demenz-Experte Staack. Sie warnen vor sinnlosen Produkten und Konzepten

Foto: Jens Kohrs

Serie Stationsleitungen

Stationsleitungen, was nervt euch, was motiviert euch?

Wie leben Stationsleitungen mit ihrer Sandwichposition? Lesen Sie unsere neue Serie „6 Fragen an ...“ Wir starten mit Katy Krug (Foto) von den Waldkliniken Eisenberg

Foto: ©contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Altenpflege

Unzufrieden mit Dienstplan und Bürokratie?

Dann kann die Digitalisierung helfen. Aus 7 Gründen. Vorausgesetzt, es läuft so gut wie in unseren beiden Praxisbeispielen

Foto: Anastasia Taioglou - Unsplash

Sterbebegleitung

100 Dinge, die Sie über Palliativ Care wissen sollten

Das Buch von Ingrid Hametner über Palliative Pflege hilft, die schlimmsten Fehler im Umgang mit Sterbenden zu vermeiden. Ein Interview mit der Autorin

Foto: Jana Mayer

Kosmetik-Serie Teil 3

Creme & Co. - besser ohne Parabene, besser Naturkosmetik

Lotion, Shampoo, Handcreme - Pflegekräfte kommen ständig mit Kosmetik in Kontakt. Die Frage nach Schadstoffen ist für sie deshalb besonders interessant

Foto: Ralph Sondermann/MAGS

Nordrhein-Westfalen

Karl-Josef Laumann: Pflegekammer soll 2022 kommen

Der CDU-Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen möchte den Pflegekammer-Gesetzentwurf noch in diesem Jahr in den Landtag einbringen

Foto: Felix Gaudo

Burnout-Prophylaxe

Warum Humor gegen Stress hilft

Interview mit dem Comedian Felix Gaudo, der Seminare für Pflegekräfte gibt und am 28. November auf dem Pflegetag Rheinland-Pfalz auftritt

Foto: Kate Townsend/Unsplash

30 Jahre Mauerfall

Patienten sehen uns jetzt eher als Dienstleister

Mit der Wende kamen Dokumentation und Zeitdruck. Das macht Patienten oft unleidlich, meint Gerda Lücke, Krankenschwester im Eichsfeld Klinikum (Thüringen)

Foto: Rudi Peter

30 Jahre Mauerfall

In der DDR haben wir Tupfer selbst gemacht

Und was passierte mit Spritzen, Gummihandschuhen und Mullbinden? Edith Müller, bis vor Kurzem Krankenschwester im Klinikum Eichsfeld, erzählt

Immer bestens informiert!

Mit dem pflegebrief erhalten Sie regelmäßig News, Antworten und Impulse für die Pflegeprofession:
praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

Wir haben noch mehr für Sie!

Antworten und Impulse für die Pflegeprofession gibt es auch direkt ins Postfach: praxisnah, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für den pflegebrief an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.