"Arbeit der in der Pflege Tätigen darf nicht in Verruf gebracht werden"
Deutscher Pflegerat unterstützt die Initiative des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe

Mutmaßliche Betrügereien in der Pflege – auch in organisierter Form – bestimmen die mediale Berichterstattung in diesen Tagen. Zum Thema hatte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe am 22. April 2016 maßgebliche Organisationen und Institutionen des Pflege- und Gesundheitsbereichs zu einem Meinungs- und Informationsaustausch eingeladen. (02.05.2016) [mehr]

Mehr Auszubildende für die Krankenpflege
bpa zum Berufsbildungsbericht 2016

Um rund 6 Prozent sind die Ausbildungszahlen in der Altenpflege gestiegen. Das verrät der Berufsbildungsbericht 2016.

Insgesamt werden 66.285 Schüler in der Altenpflege ausgebildet. In der Krankenpflege sind es 64.022.

"Wer jetzt noch weiter die Behauptung aufstellt, eine Ausbildung in der Altenpflege sei unattraktiv, der ignoriert nicht nur vollkommen die Tatsachen, sondern der handelt auch grob fahrlässig", sagt bpa-Präsident Bernd Meurer.

(02.05.2016) [mehr]



weitere Artikel

Pflegen - Online LogoPflegen - Online Logo